Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut
      Anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut am 17. Oktober fordert Diakonie-Chef Dieter Kaufmann ausreichende Hartz-IV-Sätze und Renten. "Für sozialen Ausgleich zu sorgen, ist eine der ersten Aufgaben des Staates, und dies ist jetzt die zentrale Aufgabe der neuen Bundesregierung", sagte Kaufmann.
    • Zehn Jahre Staatskirchenvertrag
      Der vor zehn Jahren geschlossene Staatskirchenvertrag zwischen den Evangelischen Landeskirchen und dem Land Baden-Württemberg hat sich nach Ansicht des für Recht zuständigen württembergischen Oberkirchenrats Michael Frisch bewährt. Das "freundschaftliche Verhältnis" zwischen Staat und Kirchen sei dadurch gefestigt und gefördert worden, betonte Fris […]
    • Neue Bibel-Webseite
      Die Württembergische Bibelgesellschaft präsentiert sich mit einer neuen Website. Dort stellt sie ihre Aktionen, Angebote und Projekte im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg vor. Dazu gehören unter anderem Ausstellungen im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“, die Bibelverbreitung und Vorträge.
  • Top-Klicks

    • -
  • Abonnieren

Kirchengemeinde

Pfarrscheuer

Pfarrscheuer

Herzlich willkommen auf den Seiten der Ev. Kirchengemeinde Talheim – die “Lupfengemeinde” am Hausberg (1000 m hoch) – klein, aber fein! (Kirchenbezirk Tuttlingen, Evangelische Landeskirche in Württemberg)  – Zu unserer Gemeinde gehören 854 Gemeindeglieder.

Ev. Kirche Talheim

Ev. Kirche Talheim

Pfarramt
Pfarrer Eckehard Hörster
Beate-Paulus-Platz 3
78607 Talheim
Tel. 07464/1233
Fax. 07464/2063

Mail: pfarramt@talheim-evangelisch.de

 

 

Laienvorsitz
Michaela Zeißig
Falterstr. 3
78607 Talheim

Bürgerliche Gemeinde
Einwohnerzahl: 1.213
Bürgermeister M. Hall
Mail: verwaltung@gemeinde-talheim.de
Internet: http://www.gemeinde-talheim.de

Talheim am Lupfen

Talheim am Lupfen

Im Ländle bekannt als das Talheim des
Dichters Max Schneckenburger (”Die Wacht am Rhein”) und der
Pfarrfrau Beate-Paulus geb. Hahn (1778 -1848) (Buchtitel: “Was eine Mutter kann”)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s