Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Gemeinsam unterwegs
      Das Lernen von ökumenischen Projekt-Partnerschaften in Tansania stand im Mittelpunkt einer ökumenischen Delegationsreise der beiden großen Kirchen in Württemberg. Oberkirchenrat Ulrich Heckel und Domkapitular Heinz Detlef Stäps waren erstmals gemeinsam unterwegs um weltkirchliche Projektarbeit in den Blick zu nehmen.
    • Turmblasen von der Stiftskirche
      Es ist eine der ältesten Traditionen in Stuttgart, wenn nicht gar die älteste: Das Turmblasen von der Stuttgarter Stiftskirche. Bereits seit 400 Jahren, also seit 1618, klettern die Turmbläser die 232 Stufen des Westturms hinauf, um von dort oben ihre Musik über der Skyline der Landeshauptstadt erklingen zu lassen.
    • "Denunziantentum hat bei uns keinen Platz"
      Die AfD in Baden-Württemberg hat am Donnerstag eine Plattform im Internet freigeschaltet, auf der AfD-kritische Lehrer gemeldet werden sollen. Der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Dr. Norbert Lurz, kritisiert dieses Vorgehen scharf.
  • Top-Klicks

    • Keine
  • Abonnieren

Jugendarbeit

Unsere aktuellen Nachrichten findest Du unter: https://talheim.wordpress.com/category/jugendarbeit/

 

EC Talheim – Was steckt dahinter?

EC bedeutet „Entschieden für Christus“. Damit ist eine persönliche Hinwendung zu Jesus Christus gemeint, die uns Orientierung und Hilfe für unser Leben gibt. EC heißt auch „Engagiert für Christus“. Lebendiger Glaube fordert zum verbindlichen, missionarischen und diakonischen Einsatz heraus.

EC heißt offiziell „Deutscher Jugendverband Entschieden für Christus (EC) e. V.“. Gegen wärtig gibt es in Deutschland ca. 1000 EC-Jugendarbeiten und fast 3000 Kinder-, Jungschar- und Teenagergruppen, die in der Regel von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet werden.

Der EC ist eine Laienbewegung, die jungen Menschen die Gelegenheit gibt, gemäß ihren Be gabungen kreativ und verantwortlich mitzuarbeiten. Ziel und Aufgabe des Jugendverbandes ist es, jungen Menschen den Weg zu Jesus Christus zu zeigen und gemeinsam mit ihnen zu lernen, verbindlich als Christen zu leben. Christsein umfasst den ganzen Menschen. Deshalb gehören Glaubens- und Lebensfragen, Sachthemen und
Gemeinschaftserlebnisse, Sport und Unterhaltung zum Programm.

Der EC ist eine Jugendorganisation innerhalb der Evangelischen Kirche in
Deutschland und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Jugend und im Diakonischen Werk.

Organisation:

Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Jugendarbeit in Talheim, wo wir innerhalb der ev angelischen Kirchengemeinde arbeiten. Neben dem Jugendkreis gibt es auch einen Teenkreis (Teenfactory)  mit Jungscharen

Die einzelnen Jugendarbeiten sind in Kreisverbänden organisiert. Wir gehören zum Kreis verband Baar, in dem auch noch Jugendarbeiten in Tuttlingen, Oberbaldingen, Tennenbronn und Villingen-Schwenningen organisiert sind. Jedes Jahr veranstalten wir auf dieser Ebene Jungscharzeltlager und eine Winterfreizeit in den Alpen.

Die Kreisverbände sind den jeweiligen Landesverbänden zugeordnet, in unserem Fall dem Südwestdeutschen EC-Verband. Diese wiederum sind im Deutschen EC-Verband organisiert.

Grundsätze der EC-Jugendarbeit:

1. Entschieden für Jesus Christus
Persönliche Hingabe, offenes Bekenntnis und christusgemäße Lebensgestaltung

2. Verbindliche Zugehörigkeit zur örtlichen Gemeinde
Aktive Beteiligung am Leben und Dienst der EC-Jugendarbeit und der Gemeinschaft bzw. Gemeinde

3. Sendung in die Welt
Missionarischer, diakonischer und sozialer Dienst für Christus im täglichen Leben

4. Verbundenheit mit allen Gliedern der Gemeinde Jesu Christi
Förderung lebendiger Gemeinschaft unter allen, die an Jesus Christus
glauben.

 

Bekenntnis der EC-Jugendarbeit:

Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist mein Erlöser und Herr. Er hat mir meine Schuld vergeben und durch den Heiligen Geist ewiges Leben geschenkt. Er hat mich als sein Eigentum angenommen und in seine Gemeinde gestellt. Ich freue mich über die Gemeinschaft mit Jesus Christus. Deshalb will ich mein ganzes Leben nach seinem Willen ausrichten und meine Gaben für ihn einsetzen.

  • Ich will treu die Bibel lesen und beten.
  • In meiner Jugendarbeit will ich nach den EC- Grundsätzen verantwortlich mitarbeiten.
  • Ich will am Leben und Dienst meiner Gemeinschaft oder Gemeinde teilnehmen.
  • Mit meinem Leben will ich anderen Menschen den Weg zu Jesus Christus zeigen.
  • Aus eigener Kraft kann ich das nicht. Ich vertraue auf Jesus Christus.
  • Alles zur Ehre meines Herrn.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: