Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Aufbauprogramm des Heiligen Geistes
      „Pfingsten ist ein Aufbauprogramm des Heiligen Geistes“, schreibt der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July seiner Pfarrerschaft und den Kirchengemeinderätinnen und -räten. Das gelte auch in der Corona-Zeit.
    • Pfingsten in ökumenischer Gemeinschaft
      Fröhlich ausgelassen, bunt: Der Tag der weltweiten Kirche zeigt gelebte ökumenische Gemeinschaft. In diesem Jahr gibt es einen Corona-Dämpfer. Gefeiert wird trotzdem - unter anderem mit einer Predigt des Landesbischofs im Livestream.
    • Annette Noller wird neue Diakoniechefin
      Prof. Dr. Annette Noller ist am Dienstag, 27. Mai, zur Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg gewählt worden. Die 58-jährige Pfarrerin ihr Amt zum 1. Dezember an. Sie folgt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann nach, der zum 30. November 2020 in den Ruhestand geht.
  • Top-Klicks

    • Keine
  • Abonnieren

Archive for the ‘Aktuelles’ Category

Mitteilungsblatt KW 24-25

Posted by kige78607ta - Juni 3, 2017

 

Christus spricht zu seinen Jüngern:

Wer euch hört, der hört mich, und wer euch verachtet, der verachtet mich.

Lukas 10, 16

 

So., n. Trin., den 18.06.17

Achtung! Änderung!

(9.00 Uhr Tuningen)

10.00 Uhr Talheim

mit Prädikantin E. Fricker, Tuttlingen

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Vorankündigung:

 

Am Wochenende, Samstag, 24, und Sonntag 25. Juni

wird Heiko Bräuning wieder Gast in Talheim sein mit seinem neuen Konzertprogramm – Thema: „Galerie des Lebens!“

Pfr. Heiko Bräuning ist kein Unbekannter mehr,

bitte merken Sie sich schon jetzt diesen Termin vor!

Samstag, den 24. Juni abends um 19.30 Uhr in der Pfarrscheuer!

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Günstige Glückwunschkarten zu „runden“ und anderen Geburtstagen, Trauerkarten, etc. erhalten Sie am Kartenständer in der Bücherei.

 

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

 

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 24-25

Mitteilungsblatt KW 23-24

Posted by kige78607ta - Juni 3, 2017

 

Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.

Jes. 6, 3

 

Trinitatis, den 11.06.17

Achtung! Änderung! 

  9.00 Uhr Talheim  Gottesdienst (nicht: 9.30 Uhr!!!)

(10.00 Uhr Tuningen Gottesdienst)

 mit Pfr. i.R. K. Schiller, Tuttlingen (Doppeldienst)

 Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde

 

Christus spricht zu seinen Jüngern:

Wer euch hört, der hört mich, und wer euch verachtet, der verachtet mich.

Lukas 10, 16

 

So., n. Trin., den 18.06.17

Achtung! Änderung!

(9.00 Uhr Tuningen)

10.00 Uhr Talheim

 mit Prädikantin E. Fricker, Tuttlingen

 Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Christustag

  1. Ludwig-Hofacker-Konferenz

Fronleichnam, 15. Juni 2017

www,christustag.de

Prospekte liegen in der Kirche aus.

 

Vorankündigung:

Am Wochenende, Samstag, 24, und Sonntag 25. Juni

wird Heiko Bräuning wieder Gast in Talheim sein mit seinem neuen Konzertprogramm – Thema: „Galerie des Lebens!“

Pfr. Heiko Bräuning ist kein Unbekannter mehr,

bitte merken Sie sich schon jetzt diesen Termin vor!

Samstag, den 24. Juni abends um 19.30 Uhr in der Pfarrscheuer!

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Während der Pfingstferien bleibt die Bücherei geschlossen, also vorher noch einen Vorrat an Büchern abholen!  

Leichte Liegestuhl-Lektüre wartet auf euch in unseren Regalen,

aber auch spannende Krimis, interessante Biografien, da ist bestimmt für jeden was dabei!

Für Jugendliche und junge Erwachsene, für Mamas und Papas und Omas und Opas-

auch auf schwäbisch, oder ganz alte Sachen wie z.B.  das große Wilhelm Busch Hausbuch.

Auf große und kleine Kinder warten viele, viele Bilderbücher in 4 Bilderbuchtrögen

darauf ausgeliehen und vorgelesen zu werden. Wir haben aber auch „Fachbücher“

für verschiedene Altersstufen z.B. Alles übers Fahrrad, über die Post, die Polizei, Feuerwehr, übers Wetter und über Tiere,

über die Schöpfung und andere biblische Geschichten…

Bücher sind zum Lesen da, zum in die Handnehmen, zum Anschauen, durchblättern, zum Informieren …und zum Vorlesen.

 

Jetzt ist wieder Gartenzeit: FürAlleFälleRatgeber: Ganz Aktuell: Beeren und Wildkräuter;

was wir weitläufig als Unkraut bezeichnen, sind zum Großteil essbare, sogar gesunde Kräuter.

Lesen Sie nach, wo wir welche finden und wozu sie verwendet werden. Außerdem:

Natürliche Schneckenbekämpfung, Tipps vom Großvater, Lebensraum Trockenmauer…

Außerdem: Anleitungen zum Basteln mit allen möglichen Materialien, Papier, Moosgummi, Holz, Wolle…

Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links! 

Wir haben Zeit für Euch!

Und: Immer noch bieten wir unseren „Lieferservice“ an: Wir bringen Euch auch gerne eine Auswahl an Büchern

nach Eurem Geschmack nach Hause,

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Am Kartenständer gibt es wieder Karten für alle Fälle: Glückwünsche, Beileidskarten, Genesungswünsche und vieles mehr.

Schöne Karten mit passenden Bibelversen zu günstigen Preisen, erhältlich zu den Öffnungszeiten der Bücherei.

 

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

 

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 23-24

Mitteilungsblatt KW 22-23

Posted by kige78607ta - Mai 29, 2017

 

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen,

spricht der Herr Zebaoth.

Sach. 4, 6

 

Pfingstsonntag, den 04.06.17

 9.30 Uhr Gottesdienst mit anschl. Feier des Abendmahls

                Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

 

Pfingstmontag, den 05.06.17

 9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr. U. Dewitz, Aldingen (Kanzeltausch)

 

In den Pfingstferien finden keine Gruppenstunden statt.

 

Urlaub Pfr. Hörster: 06. Juni bis 18. Juni 2017

Kasualvertretung: Pfr. i.R. Helf, Tuningen; Pfr. Kramer, Trossingen

 

Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.

Jes. 6, 3

 

Trinitatis, den 11.06.17

 9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr. i.R. K. Schiller, Tuttlingen

                Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde

 

Christus spricht zu seinen Jüngern:

Wer euch hört, der hört mich, und wer euch verachtet, der verachtet mich.

Lukas 10, 16

 

So., n. Trin., den 18.06.17

 9.00 Uhr (!!!!)  Gottesdienst Talheim mit Präd. Elisabeth Fricker, Tuttlingen

10.00 Uhr Gottesdienst Tuningen Doppeldienst)

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Christustag

  1. Ludwig-Hofacker-Konferenz

Fronleichnam, 15. Juni 2017

www,christustag.de

 

Prospekte liegen in der Kirche aus.

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Während der Pfingstferien bleibt die Bücherei geschlossen,

also vorher noch einen Vorrat an Büchern abholen!  

 

Leichte  Liegestuhl-Lektüre wartet auf euch in unseren Regalen:

z.B.: Apfelblütenzauber von Gabriella Engelmann: Ein Meer von rosa-weißen Blüten, malerische Fachwerkhäuser

und romantische Flusslandschaften – nach sechs Jahren in Hamburg hat Leonie fast vergessen, wie schön das Alte Land ist. …

oder von Katharina Böhme:

Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel:

Eine Kreuzfahrt mit ihren beiden streitlustigen Schwestern? Nie im Leben! Schon gar nicht nach dem großen Krach vor fünf Jahren…

u.v.m., Romane, Krimis, Biografien…auch für Jugendliche und junge Erwachsene,

für Mamas und Papas und Großeltern; auf große und kleine Kinder warten viele, viele

Bilderbücher in 4 Bilderbuchtrögen darauf ausgeliehen und vorgelesen zu werden.

Bücher sind zum Lesen da, zum in die Handnehmen, zum Informieren, zum Anschauen, durchblättern…

Jetzt ist wieder Gartenzeit: FürAlleFälleRatgeber: Ganz Aktuell: Beeren und Wildkräuter; was wir weitläufig als Unkraut bezeichnen,

sind zum Großteil essbare, sogar gesunde Kräuter. Lesen Sie nach, wo wir welche finden und wozu sie verwendet werden.

Außerdem: Natürliche Schneckenbekämpfung, Tipps vom Großvater, , Lebensraum Trockenmauer…

Außerdem: Anleitungen zum Basteln mit allen möglichen Materialien, Papier, Moosgummi, Holz, Wolle…

Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links!

 Wir haben Zeit für Euch!

Und: Immer noch bieten wir unseren „Lieferservice“ an: Wir bringen Euch auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Eurem  Geschmack nach Hause,

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Am Kartenständer gibt es wieder Karten für alle Fälle: Glückwünsche, Beileidskarten, Genesungswünsche und vieles mehr.

Schöne Karten mit passenden Bibelversen zu günstigen Preisen, erhältlich zu den Öffnungszeiten der Bücherei


Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 22-23

Mitteilungsblatt KW 22-23

Posted by kige78607ta - Mai 22, 2017

 

Christus spricht:
Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.

Joh. 12, 32

Christi Himmelfahrt, Do, den 25.05.17

 9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikant R. Henke, Tuttlingen

                Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

 Exaudi, den 28.05.17

 9.30 Uhr Gottesdienst

                Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Dienstag, den 30.05.17

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar

18.30 Uhr  Teenfactory

 

Mittwoch, den 31.05.17

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht

 

Pfingstmissionsfest Bad Liebenzell

Herz-Schritt-Macher

 

PfingstMissionsCamp   2. – 6. Juni

PfingstMissionsFest   4. Juni

LutherTag   5. Juni

 

Christustag

  1. Ludwig-Hofacker-Konferenz

Himmelfahrt, 25. Mai 2017

ChristusTag auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Messehalle 20 Berlin

 

Fronleichnam, 15. Juni 2017

www,christustag.de

 

Prospekte liegen in der Kirche aus.

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Biblische Geschichten:

Mein großes Bibel-Wimmelbuch (Der Kleine Himmelsbote)

Mit lebhaften, großformatigen Wimmelbildern und leicht verständlichen Texten erzählen Melanie Brockamp und Antonie Schneider

die schönsten und bekanntesten Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament: Vom Anfang der Welt,

Die Geschichte von Josef, Die Geschichte von Mose, Von Daniel, David und Jona, Das Leben Jesu, Das Osterwunder.

Ein erster spielerischer Einstieg in die bunte Welt der Bibel, der schon den Kleinsten Freude bereiten wird!

Auch für „größere“ Kinder haben wir eine schöne Auswahl an Bilderbüchern mit biblischen Geschichten,

ebenso Kinderbibeln und Sachbücher über Religion und „Arbeitshilfen“ zum Erzählen biblischer Geschichten

mit Anregungen und Hintergrundwissen, denn alle Kinder  lieben es, „Geschichten“ von Gott und von Jesus erzählt zu bekommen.

Kommt doch einfach mit euren kleinen und größeren Kindern vorbei und schaut Euch um.

Jetzt ist wieder Gartenzeit: FürAlleFälleRatgeber: Natürliche Schneckenbekämpfung, Tipps vom Großvater, Kräuter und Wildkräuter,

Lebensraum Trockenmauer(Bauanleitung – Gestaltung – Naturschutz)

Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links!


 Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause,

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

 

Am Kartenständer gibt es wieder Karten für alle Fälle: Glückwünsche, Beileidskarten, Genesungswünsche und vieles mehr. Schöne Karten mit passenden Bibelversen zu günstigen Preisen, erhältlich zu den Öffnungszeiten der Bücherei.

 

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 22-23

Mitteilungsblatt KW 20-21

Posted by kige78607ta - Mai 15, 2017

Donnerstag, den 18.05.17

17.00 Uhr Mädchenjungschar (1. -7. Klasse)

18.30 Uhr Teenfactory (ab 7. Klasse)

 

Wochenspruch:

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte

von mir wendet.

Psalm 66, 20

 

Rogate, den 21.05.17

 9.30 Uhr Gottesdienst

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Dienstag, den 23.05.17

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar

18.30 Uhr  Teenfactory

 

Mittwoch, den 24.05.17

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht

 

Pfingstmissionsfest Bad Liebenzell

Herz-Schritt-Macher

 

PfingstMissionsCamp   2. – 6. Juni

PfingstMissionsFest   4. Juni

LutherTag   5. Juni

 

Christustag

  1. Ludwig-Hofacker-Konferenz

Himmelfahrt, 25, Mai 2017

ChristusTag auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Messehalle 20 Berlin

 

Fronleichnam, 15. Juni 2017

www,christustag.de

Prospekte liegen in der Kirche aus.

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Biblische Geschichten:

Mein großes Bibel-Wimmelbuch (Der Kleine Himmelsbote)

Mit lebhaften, großformatigen Wimmelbildern und leicht verständlichen Texten erzählen Melanie Brockamp und Antonie Schneider

die schönsten und bekanntesten Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament: Vom Anfang der Welt, Die Geschichte von Josef,

Die Geschichte von Mose, Von Daniel, David und Jona, Das Leben Jesu,

Das Osterwunder. Ein erster spielerischer Einstieg in die bunte Welt der Bibel, der schon den Kleinsten Freude bereiten wird!

Auch für „größere“ Kinder haben wir eine schöne Auswahl an Bilderbüchern mit biblischen Geschichten, ebenso Kinderbibeln und Sachbücher

über Religion und „Arbeitshilfen“ zum Erzählen biblischer Geschichten mit Anregungen und Hintergrundwissen, denn alle Kinder  lieben.

Kommt doch einfach mit euren Kleinen vorbei und schaut Euch um!

 

Unsere KRIMI-Empfehlung:

Die Glasmacherin (Historischer Schwarzwaldkrimi)

Marie, Tochter des Glasvogts und Mutter eines unehelichen Kindes, erlernt von ihrem Onkel die Kunst wertvolles Glas herzustellen.

Sie träumt davon, die erste weibliche Aschenbrennerin zu werden. Auch Wiltrudis,

Priorin des Klosters Berau, steht vor einer großen Herausforderung. Sie will sich auf die Suche nach ihrem tot geglaubten Sohn begeben.

Doch die Pläne der beiden Frauen drohen zu scheitern – denn ein Mörder auf Rachefeldzug kreuzt ihren Weg…

Dieser und viele andere Krimis warten auf interessierte Leser.

Jetzt ist wieder Gartenzeit: FürAlleFälleRatgeber: Natürliche Schneckenbekämpfung, Tipps vom Großvater, Kräuter und Wildkräuter,

Lebensraum Trockenmauer

(Bauanleitung – Gestaltung – Naturschutz)

Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links!

 Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern

nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause,

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

 

Am Kartenständer gibt es wieder Karten für alle Fälle: Glückwünsche, Beileidskarten, Genesungswünsche und vieles mehr.

Keine große Auswahl, aber schöne Karten mit passenden Bibelversen zu günstigen Preisen, erhältlich zu den Öffnungszeiten der Bücherei.

 

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 20-21

Mitteilungsblatt KW 19-20

Posted by kige78607ta - Mai 8, 2017

Donnerstag, den 11.05.17

19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats (nicht-öffentlich)

 

Singet dem Herrn ein neues Lied; denn er tut Wunder.

Ps. 98, 2

 

Kantate, So., den 14.05.17

 9.30 Uhr Gottesdienst

 

Dienstag, den 15.05.17

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr  Teenfactory

 

Mittwoch, den 17.05.17

? Uhr  Konfirmandenunterricht

 

Do., 18.05.17

20.00 Uhr  Gemeinsame Sitzung des KGR Talheim und KGR Tuningen

mit Gemeindeberatung in der Pfarrscheuer (nicht-öffentlich)

 

Gemeindebücherei

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

                                                                                                         

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 19-20

Mitteilungsblatt KW 18-19

Posted by kige78607ta - Mai 1, 2017

Samstag, den 06.05.17

 9.00 Uhr  Abfahrt Ausflug des Kirchenchores nach Kirchheim

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur;

das Alte ist vergangen; siehe, Neues ist geworden!

  1. Kor. 5, 17

 

Jubilate, So., den 07.05.17

 8.30 Uhr Gottesdienst in der KH-Kapelle Spaichingen

 9.30 Uhr Gottesdienst

 9.30 Uhr Kinderkirch-Frühstück in der Pfarrscheuer!

Die Einladungen werden am Dienstag in der Grundschule an alle Kinder verteilt.

Drandenken: Anmeldeabschnitt bitte vorher abgeben!

 

Dienstag, den 09.05.17

 9.00 Uhr   Frühstückskreis

Thema: Jona – einer, der uns viel zu sagen hat!

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr Teenfactory

 

Mittwoch, den 10.05.17

18.00 Uhr  Anmeldung der neuen Konfirmanden

In der Pfarrscheuer um 18.00 Uhr. Dort dann weitere Informationen.

 

Gemeindebücherei

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Für unsere kleinen „Leser“ haben wir eine Menge ausgewählter Bilderbücher, auch viele Papp-Bilderbücher schon für Kinder ab ca. 2 Jahren.

Besonders beliebt: die extra-großen Wimmel- Bilderbücher . Kommt doch einfach mit euren Kleinen vorbei und schaut Euch um.

Die Roman-Empfehlung:

Von der beliebten Autorin Debbie Macomber haben wir jetzt auch den zweiten Teil der neuen „Blossom-Street“-Reihe:

Die Maschen des Schicksals.

Was gibt es Besseres, als über dem leisen Klappern von Stricknadeln Ängste, Sorgen und Sehnsüchte mit seinen Freundinnen zu teilen?

Niemand kennt die Maschen des Schicksals besser als Lydia, Besitzerin des Wollgeschäfts „A Good Yarn“, und sie will den drei Frauen

in ihrem Strickkurs unbedingt helfen. Gemeinsam entrollen sie ihren Kummer wie die Wollknäule zu ihren Füßen, und erschaffen daraus etwas Neues,

Einzigartiges: ein unzerreißbares Band der Freundschaft und einen roten Faden für ihr Glück.
„Ohne Zweifel: Debbie Macomber hat erneut einen Bestseller gestrickt!“

Auch Anregungen für die neue Frühling-Sommer Deko bieten wir in reichlicher Auswahl. Selber-Basteln mit Papier, Pappe, Holz…

viele Anleitungen mit verschiedenen Techniken und Materialien stehen bei uns im Regal. Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links!

 

 Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause.

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

                                                                                                         

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 18-19

Mitteilungsblatt KW 17-18

Posted by kige78607ta - April 24, 2017

Donnerstag, den 27.04.17

19.30 Uhr  Sitzung des KGR

 

Christus spricht:

Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie,

und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.

Joh. 10, 11.27.28

 

Misericordias Domini (Die Erde ist voll der Güte des Herrn)

So., den 30.04.17

 9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Beate Müller, Rietheim

 

(14.00 Uhr Gehörlosen-GD Stadtkirche Tuttlingen)

 

Dienstag, den 02.05.17

 9.30 Uhr   Krabbelgruppe

14.00 Uhr  Seniorennachmittag in der Pfarrscheuer

                  Überraschungspaket!

 

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr Teenfactory

 

Anmeldung der neuen Konfirmanden

  • Mittwoch, den 10. Mai 2017

in der Pfarrscheuer um 18.00 Uhr. Dort dann weitere Informationen.

 

 

Gemeindebücherei

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Für unsere kleinen „Leser“ haben wir eine Menge ausgewählter Bilderbücher, auch viele Papp-Bilderbücher schon für Kinder ab ca. 2 Jahren.

Besonders beliebt: die extra-großen Wimmel- Bilderbücher . Kommt doch einfach mit euren Kleinen vorbei und schaut Euch um.

 

Die Roman-Empfehlung:

Von der beliebten Autorin Debbie Macomber haben wir jetzt auch den zweiten Teil der neuen „Blossom-Street“-Reihe:

Die Maschen des Schicksals.

Was gibt es Besseres, als über dem leisen Klappern von Stricknadeln Ängste, Sorgen und Sehnsüchte mit seinen Freundinnen zu teilen?

Niemand kennt die Maschen des Schicksals besser als Lydia, Besitzerin des Wollgeschäfts „A Good Yarn“, und sie will den drei Frauen in ihrem Strickkurs unbedingt helfen.

Gemeinsam entrollen sie ihren Kummer wie die Wollknäule zu ihren Füßen, und erschaffen daraus etwas Neues, Einzigartiges: ein unzerreißbares Band der Freundschaft

und einen roten Faden für ihr Glück.
„Ohne Zweifel: Debbie Macomber hat erneut einen Bestseller gestrickt!“

 

Auch Anregungen für die neue Frühling-Sommer Deko bieten wir in reichlicher Auswahl. Selber-Basteln mit Papier, Pappe, Holz….

viele Anleitungen mit verschiedenen Techniken und Materialien stehen bei uns im Regal.

Schaut doch einfach mal rein in die Bücherei, im Pfarrhaus hinten links!

 

 Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause,.

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

                                                                                                          

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 17-18

Mitteilungsblatt KW 16-17

Posted by kige78607ta - April 17, 2017

 

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus,

der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat

zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi

von den Toten.

  1. Petr. 1, 3

 

Quasimodogeniti, (Wie die neugeborenen Kindlein), den 23.04.17

 9.00 Uhr   Gottesdienst mit Prädikant Neumeister, Schwenningen

(10.00 Uhr Tuningen)

Das Opfer ist bestimmt für das Weltmissionsprojekt der

Kirchengemeinde Talheim für das Jahr 2017:

 

Sozial-missionarische Arbeit unter Kinder in der Ukraine

(Licht im Osten)

Bewusst in die zukünftige Generation investieren – das ist in der Ukraine

nötiger denn je. Die Menschen durchleben gerade besonders unruhige Zeiten,

nicht zuletzt aufgrund des Ostukraine-Konflikts.

Sie sind auf der Suche nach Orientierung und einem stabilen Lebensfundament. Um dieses zu vermitteln,  

gibt es nichts Effektiveres, als den jungen Menschen das Evangelium von Jesus Christus nahezubringen.

Unser Partner von Licht im Osten Ukraine tut dies in vielfältiger und weitreichender Art und Weise.

Jährlich finden vier bis sechs Kinderfreizeiten statt, an denen gerade auch Kinder aus mittellosen Familien kostenlos

teilnehmen können. In Zusammenarbeit mit örtlichen Gemeinden finden außerdem in den Sommermonaten an etwa 20 Orten

Zeltwochen mit einem kreativen Kinderprogramm statt. Begleitet werden all diese sozial-missionarischen Projekte von einer

umfassenden Verbreitung christlicher Kinderliteratur im ganzen Land. Die enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Gemeinden

gewährleistet eine nachhaltige Prägung der jungen Generation.

 

Dienstag, den 25.04.17

 9.30 Uhr   Krabbelgruppe

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr Teenfactory

 

Mittwoch, den 26.04.17

Anmeldung der neuen Konfirmanden am Mittwoch, den 10. Mai 2017

in der Pfarrscheuer um 18.00 Uhr. Dort dann weitere Informationen.

 

Gemeindebücherei

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Bitte beachten:

am Freitag, den 21. April bleibt die Bücherei geschlossen.

 

Wir empfehlen das besondere Bilderbuch:

 Die Ostererzählung

Wer weiß heute schon noch genau, was es mit Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern auf sich hat?

Dieses Bilderbuch erzählt die Heilige Woche in Jerusalem nach und zeigt die Ursprünge unserer Feiertage auf.

Eine Rahmenhandlung führt die Kinder in diese Geschichte von Tod und Auferstehung Christi ein und gibt am Schluss

eine Vorstellung davon, was diese Geschehnisse für uns heute bedeuten können.

So bleibt der Autor nah an der Bibel und nah an den Kindern und legt eine außergewöhnliche Ostererzählung vor,lebendig und symbolstark bebildert.

Kommt doch mal ganz unverbindlich zum Stöbern  in die evang. öffentliche Bücherei im Pfarrhaus. Auch wenn ihr noch nie- oder

schon lange nicht mehr- hier wart, wir freuen uns auf Euren Besuch!  Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause,.

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Am Kartenständer sind aktuell Glückwunschkarten zur  Kommunion erhältlich, ebenso zu Hochzeit, Geburt,

(nicht nur „runde“) Geburtstage, Genesung und Beileidskarten.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

                                                                                                         

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Mitteilungsblatt KW 16-17

Posted by kige78607ta - April 10, 2017

Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder,

der gnädige und barmherzige Herr.

Psalm 111, 4

 

Gründonnerstag, den 13.04.17 („Grün“ kommt von: „greinen – weinen“.)

19.30 Uhr   Gottesdienst mit Abendmahl

Dazu sind unsere Konfirmanden mit ihren Eltern und Angehörigen

herzlich eingeladen.

                    Das Opfer ist noch einmal bestimmt für die Jugendarbeit vor Ort.

 

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,

damit alle,  die an ihn glauben, nicht verloren werden,

sondern das ewige Leben haben.

Joh. 3, 16

 

Karfreitag, den 14.04.17 (Althochdeutsch: Klage-Freitag)

9.30 Uhr  Abendmahlsgottesdienst  (EG 689)

Das Opfer ist bestimmt für die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ –

                 eine Aktion der Evangelischen Kirche in Württemberg und ihrer Diakonie.

 

Christus spricht:

Ich war tot und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit

zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

Offb. 1, 18

 

Ostersonntag, den 16.04.17

 9.30 Uhr    Festgottesdienst mit dem Kirchenchor

anschl. Feier des Heiligen Abendmahls

                    Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Ostermontag, den 17.04.17

 9.30 Uhr    Gottesdienst

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

 

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus,

der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat

zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi

von den Toten.

  1. Petr. 1, 3

 

Quasimodogeniti, (Wie die neugeborenen Kindlein), den 23.04.17

 9.00 Uhr   Gottesdienst mit Prädikant Neumeister, Schwenningen

(10.00 Uhr Tuningen)

Das Opfer ist bestimmt für das Weltmissionsprojekt der

Kirchengemeinde Talheim für das Jahr 2017:

 

Sozial-missionarische Arbeit unter Kinder in der Ukraine

(Licht im Osten)

Das Opfer ist bestimmt für das Weltmissionsprojekt der

Kirchengemeinde Talheim für das Jahr 2017:

 Sozial-missionarische Arbeit unter Kinder in der Ukraine

(Licht im Osten)

Bewusst in die zukünftige Generation investieren – das ist in der Ukraine

nötiger denn je. Die Menschen durchleben gerade besonders unruhige Zeiten,

nicht zuletzt aufgrund des Ostukraine-Konflikts.

Sie sind auf der Suche nach Orientierung und einem stabilen Lebensfundament.

Um dieses zu vermitteln,        gibt es nichts Effektiveres, als den jungen Menschen das Evangelium von 

Jesus Christus nahezubringen. Unser Partner von Licht im Osten Ukraine  tut dies in vielfältiger und weitreichender Art und Weise.

Jährlich finden vier            bis sechs Kinderfreizeiten statt, an denen gerade auch Kinder aus mittellosen Familien kostenlos teilnehmen können.

In Zusammenarbeit mit örtlichen Gemeinden finden außerdem in den Sommermonaten an etwa 20 Orten Zeltwochen mit einem kreativen Kinderprogramm statt.

 Begleitet werden all diese sozial-missionarischen Projekte von einer  umfassenden Verbreitung christlicher Kinderliteratur im ganzen Land.

Die enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Gemeinden gewährleistet eine nachhaltige Prägung der jungen Generation.

 

Dienstag, den 25.04.17

 9.30 Uhr   Krabbelgruppe

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr Teenfactory

 

Mittwoch, den 26.04.17

Anmeldung der neuen Konfirmanden am Mittwoch, den 10. Mai 2017

in der Pfarrscheuer um 18.00 Uhr. Dort dann weitere Informationen.

 

Urlaub Pfr. Hörster

In der Zeit vom 18.04 – 23.04.17 hat Pfr. Hörster Urlaub.

Die Vertretung hat Pfr. Pipiorke in Tuningen. Tel.: 1229

oder Mesnerin M. Vosseler, Tel.: 1559


Gemeindebücherei

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Das besondere Bilderbuch zum Osterfest:

 Die Ostererzählung

Wer weiß heute schon noch genau, was es mit Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern auf sich hat?

Dieses Bilderbuch erzählt die Heilige Woche in Jerusalem nach und zeigt die Ursprünge unserer Feiertage auf.

Eine Rahmenhandlung führt die Kinder in diese Geschichte von Tod und Auferstehung Christi ein und gibt am Schluss eine Vorstellung davon,

was diese Geschehnisse für uns heute bedeuten können.

So bleibt der Autor nah an der Bibel und nah an den Kindern und legt eine außergewöhnliche Ostererzählung vor,

lebendig und symbolstark bebildert.

Der erste Band der neuen Reihe von Debbie Macomber

Die Maschen der Liebe:

Nach ihrem Sieg über den Krebs erfüllt Lydia sich ihren Traum und eröffnet ein Wollgeschäft.

In ihrem Strickkurs lernt sie drei Frauen kennen, die – wie Lydia –

alle mit einem Schicksalsschlag zu kämpfen haben. Masche für Masche, Faden für

Faden arbeiten die vier gemeinsam an einem Zeichen der Hoffnung.

Doch noch etwas anderes entsteht während ihrer Treffen zwischen Lachen und Weinen, Reden und Schweigen –

das zarte, bunte Muster einer neuen Freundschaft.
Ein Roman über das schönste Hobby nach dem Lesen!

 

Wir bieten Ihnen /euch eine große Auswahl an Frühlings-Bastelbüchern:

neue und alte Basteltechniken ausführlich erklärt, mit aktuellen Anregungen zum Selbermachen, z.B.: Holzpfosten-Deko, Türkränze, Fensterbilder…

 Kommt doch mal ganz unverbindlich zum Stöbern in die Evang. Öffentliche Bücherei im Pfarrhaus. Auch wenn ihr noch nie –

oder schon lange nicht mehr – hier wart, wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

 Wir haben Zeit für Euch!

Und: wenn Sie nicht mehr selber kommen können, bringen wir auch gerne eine Auswahl an Büchern nach Ihrem Geschmack zu Ihnen nach Hause,.

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Am Kartenständer sind aktuell Glückwunschkarten zu Kommunion und Ostern erhältlich, ebenso zu Hochzeit, Geburt,

(nicht nur „runde“) Geburtstage, Genesung

und Beileidskarten.

 

Drei Kreuze (Paul Humburg)

Im Geist habe ich am Karfreitag den Barrabas gesehen, den Mörder Barrabas,

dem Pilatus das längst verwirkte Leben schenkte, als er den Fürsten des Lebens dahingab in der Mörder Hände.

Barrabas schlich mit scheuem Blick und leisem Schritt durch die leeren Straßen Jerusalems. Alles Volk war hinausgezogen nach Golgatha,

um dort die Kreuze zu sehen und die Übeltäter an den Kreuzen.

Da kam dem Barrabas in den Sinn: „Ich will doch auch einmal hingehen nach Golgatha, dort sollte ja heute mein letztes Stündlein schlagen!“

So wanderte er  langsam hinauf. Da stand Barrabas unter den drei Kreuzen und hatte seine Gedanken.

„Den zur Linken kenne ich gut, und der zur Rechten, der war mein Spießgesell bei Mord und Raub. Ja, das sind meine Genossen.

Und das sollte mein Ende sein: dort in der Mitte! Aber siehe, der Mann in der Mitte! Den kenne ich nicht, der war nicht von unserer Schar.

Aber eins weiß ich gewiss:

Das Kreuz in der Mitte, das war bestimmt für mich; eins weiß ich gewiss:

Der Mann in der Mitte, der stirbt für mich!“

So sah ich den Barrabas am Karfreitag unter dem Kreuzen stehen.

 

Ein frohes und gesegnetes Osterfest wünscht Ihnen allen

Ihr Pfr. E. Hörster

                                                                                                         

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert für