Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Bildung für alle
      Die Bedeutung der Bildung in evangelischer Theologie und Kirche ist nach Überzeugung von Landesbischof July kaum zu überschätzen. Weil der Protestantismus allen das Lesen der Bibel ermöglichen wollte, habe er breiten Schichten Zugang zur Bildung verschafft.
    • 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn
      Mehr als 1.000 Konzerte mit Künstlern und Ensembles aus aller Welt und hunderttausende Besucherinnen und Besucher. So lassen sich 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn beschreiben. Das Festjahr, das das Ensemble Classique mit seinem Programm „Brassissimo“ am 12. Mai eröffnet, lässt Besonderes erwarten. Stephan Braun hat den künstlerischen Leiter Sebastian Eberh […]
    • Deutscher Fundraisingpreis
      Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräc […]
  • Top-Klicks

    • -
  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 28-29

Posted by kige78607ta - Juli 10, 2017

Donnerstag, den 20.07.17

20.00 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats (nicht öffentlich)

 

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben;

und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es.

Eph. 2, 8

 

  1. So., n. Trin., den 16.07.17

 9.30 Uhr Talheim Gottesdienst

In diesem Gottesdienst wird Tobias Köhler (Hilfswerk „Hilfe für Brüder“, Stuttgart)

die Predigt halten. Außerdem werden die neuen Konfirmanden begrüßt (Bibelübergabe)

 

Das Opfer ist bestimmt für die Arbeit von Hilfe für Brüder.

Dieses Werk arbeitet ähnlich wie Brot für die Welt. Seit Jahren ist das Opfer an Heilig Abend dafür bestimmt.

 

Dienstag, den 18.07.17

 9.30 Uhr Krabbelgruppe

17.30 Uhr Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

18.30 Uhr Teenfactory

 

Mittwoch, den 19.07.17

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht

 

Großputz in der Pfarrscheuer!

am Montag, den 17. Juli und am Dienstag den 18. Juli findet in der

Pfarrscheuer der diesjährige Großputz statt. Fingerspuren, Fliegendreck,

alte Staubschichten u.v.m. warten darauf, entfernt zu werden.

Es gibt viel zu tun, deshalb brauchen wir möglichst viele Hände.

Jede/r Helfer/in ist willkommen.

Also bitte vormerken:

Zwischen 8.00 und 12.00 Uhr!

Informationen bei:

Petra Ulrich, Tel  3177

 

Es gibt Arbeiten, die an einen Extra-Termin nach Absprache durchgeführt werden,

auch da ist Hilfe willkommen!

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

Wir haben wieder ältere Bücher aussortiert, deshalbfindet ab sofort wieder

ein Bücherflohmarkt statt!!!

Was macht eine Kuh??? … zufrieden kauend in die Gegend glotzen und Milch geben…

Mama Muh ist anders als alle anderen Kühe. Mama Muh tut mit schöner Regelmäßigkeit eins: aus der Reihe tanzen.

Warum sollte eine Kuh, die schaukeln, Schlitten fahren und ein Baumhaus bauen kann, nicht auch ihren Stall aufräumen?

Ja, warum eigentlich nicht!

Warum sollte sie nicht auch in die Bibliothek gehen und Bücher ausleihen?

Vor allem Pippi Langstrumpf hat es ihr angetan….

Und jetzt neu: Mama Muh fährt Boot. Neugierig? Vorbeikommen und ausleihen!

In der Bücherei haben wir alle Geschichten von Mama Muh zur kostenlosen Ausleihe,

in den Bilderbuchtrögen zusammen mit vielen anderen Lieblings-Bilderbüchern

(auch Pipi Langstrumpf!)

Mamas und große und kleine Geschwister finden bei uns den passenden Lesestoff.

Wir empfehlen heute: Leichte Sommer-Lektüre, das kann auch ein spannender Krimi sein, z.B. Böse Leute.

Dora Heldt ist bekannt für ihre Romane über Sylt, aber auch dort geschehen Verbrechen: Sylt wird von einer mysteriösen Einbruchserie erschüttert:

Nicht die millionenschweren Luxusvillen der Touristen werden überfallen, sondern die Häuser älterer, alleinstehender Frauen. Die Polizei ist ratlos.

»Ungehörig« findet das der frisch verrentete Ex-Hauptkommissar Karl Sönnigsen und bietet sich an, den ehemaligen Kollegen unter die Arme zu greifen,

was ihm prompt ein Hausverbot seines Nachfolgers einbringt. Gut, dann muss es eben anders gehen:

Mit seinem Freund Onno, Chorschwester Inge und Strohwitwe Charlotte stellt Karl ein mit allen Wassern gewaschenes Ermittlerteam auf die Beine.

Und schon bald verfolgt das findige Rentnerquartett eine erste heiße Spur …

Gesundheitstipps aus Ihrer Bücherei:

z.B.: Darm mit Charm, Nackengymnastik, Hautnah –Alles über unser größtes Organ, Atemgymnastik.

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch, auch, wenn Sie / Ihr schon länger nicht mehr oder noch nie da gewesen seid.

Und:

Wir bieten immer noch unseren Bücher-bring-und hol-Service an!

Einfach anrufen:

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

 

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

 

 

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: