Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Zwischen Kindern und Kühen
      Ob oben auf der Schwäbischen Alb oder in den Gemeinden rund um Stuttgart: Claudia Merkle ist überall im Einsatz. Seit sieben Jahren arbeitet sie als Dorfhelferin und Familienpflegerin. Ein Bürojob käme für sie nicht mehr in Frage. „Jeden Tag dieselben Menschen und immer vor dem Bildschirm sitzen, das erscheint mir eine grauenvolle Vorstellung“, sagt sie. […]
    • Prälat i. R. Hege ist tot
      Der frühere Heilbronner Prälat Dr. Albrecht Hege ist tot. Er starb am gestrigen Mittwoch, 16. August, im Alter von 100 Jahren zuhause in Heilbronn.
    • Wie reagiert Kirche auf Digitalisierung?
      Mit den Herausforderungen der Digitalisierung beschäftigt sich in unserer Landeskirche eine Arbeitsgruppe. In unserem Blog schreiben deren Mitglieder über ihre Sicht auf Kirche und Digitalisierung. Heute: Oberkirchenrat Dr. Martin Kastrup.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 36-37

Posted by kige78607ta - September 5, 2016

 

Freitag, den 09.09.16

19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

 

Wochenspruch:

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben

und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.

  1. Tim. 1, 10

 

  1. So., n. Trinitatis, den 11.09.16
  2. 30 Uhr Gottesdienst mit Präd. Henke, Tuttlingen

 Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Montag, den 12.09.16

 8.20 Uhr Schulanfangs-Gottesdienst

Dienstag, den 13.09.16

 9.30 Uhr Krabbelgruppe – n. Absprache –

18.30 Uhr Große Jungschar  – n. Absprache –

Mittwoch, den 14.09.16

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht

16.15 Uhr Mädchenjungschar (ab Kl. 4) n. Absprache

 

Ansage: Großputz Kirche

… am Mittwoch, den 14.09.2016 werden wir wieder die Großputzaktion in unserer Talheimer Kirche durchführen. Alle, die mithelfen wollen, treffen sich ab 8.00 Uhr in der Kirche. Viele wissen schon Bescheid, manche würden auch gern dabei sein. Sie sind auch ohne persönliche Einladung herzlich willkommen! Geputzt wird den ganzen Tag über, Pausen inbegriffen. Deshalb kann sich jeder selbst heraussuchen, ob er lieber vormittags oder nachmittags oder auch nur stundenweise dabei sein will.

Auch Männer sind für manche schwere Arbeiten gern gesehene Kräfte!

Ist doch Ehrensache, wenn man die Zeit hat und da ist … oder?!

Nachmittags geht es ab 13.00 Uhr weiter.

Vorab ein herzliches Dankeschön für jede Mithilfe!

Bitte helfen Sie wieder mit, dass es in unserer Kirche sauber und ordentlich bleibt und jeder sich wohl fühlt, der am gottesdienstlichen Leben teilnimmt.

 

Ihre Margit Vosseler, Mesnerin

(… und Ihr Pfarrer!)

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten:

Montag und Freitag von 16:00 – 18:00 Uhr

Die Ferien sind bald vorbei. Ab 12.September sind wir wieder wie gewohnt für Sie/Euch da.

Neue Leser sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Unsere Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren /Euren Besuch

Suse Tomasino und Petra Ulrich

Büchertisch

Die neuen Losungen für das Jahr 2017 können schon jetzt vorbestellt werden! Ebenso die Neukirchner Kalender!

Da es keinen Büchertisch mehr gibt, bieten wir unseren treuen Kunden an, die Losungen und Kalender in den gewünschten Ausgaben zu bestellen. Bildkalender können aus dem Katalog mitbestellt werden.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder persönlich, auch während der Büchereizeiten bis 20. September bei Petra Ulrich, Tel. 3177

 

Pfarrscheuer –

Bilanz der Geschirr- und Besteck –Zählung beim Großputz 

Es ist erstaunlich, wie sich die Zahlen jedes Jahr „verändern“!

Fehler beim Zählen nicht ausgeschlossen, es geht auch mal was zu Bruch, und große Differenzen werden nachgeprüft.

Aber es fehlen tatsächlich 24 Menüteller!

Das sind 10,23 € pro Teller, also 245,52.- €!

Sollte diese jemand ausgeliehen haben und vergessen haben,

bitte zeitnah zurückbringen!

Außerdem fehlen:

  • 8 Kaffeetassen – davon wurden 6 Stck. als Bruch gemeldet
  • 2 Kaffeelöffel
  • 2 Tortenheber
  • 1 Haushaltsschere
  • 1 neues mittelgroßes Schneidebrett

Dafür haben wir jetzt einen Kochtopf, einen Schöpflöffel und eine Schüssel mehr – auch das gibt es!

Wem entsprechend etwas fehlt, der darf sich gerne bei mir melden.

Petra Ulrich (3177)

Mit herzlichen Grüßen!

Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: