Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Zwischen Kindern und Kühen
      Ob oben auf der Schwäbischen Alb oder in den Gemeinden rund um Stuttgart: Claudia Merkle ist überall im Einsatz. Seit sieben Jahren arbeitet sie als Dorfhelferin und Familienpflegerin. Ein Bürojob käme für sie nicht mehr in Frage. „Jeden Tag dieselben Menschen und immer vor dem Bildschirm sitzen, das erscheint mir eine grauenvolle Vorstellung“, sagt sie. […]
    • Prälat i. R. Hege ist tot
      Der frühere Heilbronner Prälat Dr. Albrecht Hege ist tot. Er starb am gestrigen Mittwoch, 16. August, im Alter von 100 Jahren zuhause in Heilbronn.
    • Wie reagiert Kirche auf Digitalisierung?
      Mit den Herausforderungen der Digitalisierung beschäftigt sich in unserer Landeskirche eine Arbeitsgruppe. In unserem Blog schreiben deren Mitglieder über ihre Sicht auf Kirche und Digitalisierung. Heute: Oberkirchenrat Dr. Martin Kastrup.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 20-21

Posted by kige78607ta - Mai 14, 2016

Freitag, den 20.05.16
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 21.05.16
19.30 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.) – nach Absprache –

Wochenspruch:
Heilig; heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.
Jesaja 6, 3

Trinitatis, den 22.05.16
9.00 Uhr Gottesdienst mit Pfrin B. Günther, VS
– mit Vorläuten
(10.00 Uhr Tuningen)
Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

– während der Pfingstferien keine Gruppenstunden –

Freitag, den 27.05.16
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Wochenspruch:
Christus spricht zu seinen Jüngern:
Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.
Lukas 10, 16

1. Sonntag n. Trin., den 29.05.16
(9.00 Uhr Tuningen)
10.00 Uhr Gottesdienst in Talheim (Pfr. Hörster)
Das Opfer ist für die eigene Gemeinde.

Dienstag, den 31.05.16
9.30 Uhr Krabbelgruppe
18.30 Uhr Große Jungschar

Mittwoch, den 01.06.16
16.15 Uhr Mädchenjungschar (ab 4. Klasse)
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht

Jesus – unser Friede
Evangelische feiern an Fronleichnam den 60. Christustag

„Jesus – unser Friede“ – unter diesem Motto steht der 60. Christustag an Fronleichnam, 26. Mai 2016, zu dem die Christus-Bewegungen in Württemberg und Baden an 16 Orten rund 10.000 Besucherinnen und Besucher erwarten. Als Referenten sind die aus Südkorea stammende Dozentin Mihamm Kim-Rauchholz,
der Tübinger Theologe Hans-Joachim Eckstein, der Schweizer Evangelist und Bestsellerautor Andreas „Boppi“ Boppart,
der Journalist Peter Hahne sowie über 30 weitere Rednerinnen und Redner eingeladen. Im Mittelpunkt stehen Themen des christlichen Glaubens und der gesellschaftlichen Verantwortung gerade auch angesichts der aktuellen Herausforderung durch internationale Konflikte und die mit ihnen zusammenhängenden Migrations-bewegungen. Seit den 50er-Jahren treffen sich evangelische Christen aller Generationen jährlich an Fronleichnam zu einer der größten regelmäßigen Bibel- und Glaubenskonferenzen in Süddeutschland.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.christustag.de.
Flyer liegen in der Kirche aus.

Gemeindebücherei
Unsere Öffnungszeiten:
Montag und Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Während der Pfingstferien (17. – 28. Mai 2016) bleibt die Bücherei geschlossen.

Kommen Sie nach den Ferien mit Ihren Kindern zum Stöbern in den Bilderbuchtrögen. Wir haben reichlich Auswahl an Bilderbüchern und Pappbilderbüchern zu allen möglichen Themen, über Katzen und andere Tiere, Polizei, Baustelle, Bauernhof, Feuerwehr, Ritter, Fahrzeuge, verschiedene Wimmelbücher, kleiner Eisbär, Findus, Pauli, …
Außerdem über verschiedene Erziehungsthemen, z.B. Wut, Aufräumen, Lollis, Streiten… Auch Sachbuchreihen mit verschiedenen Themen, z.B. „Wie wird ein Haus gebaut“, „Wie ist es im Kinderturnen“, „Wohin fliesst
das Badewasser“, „Woher kommt das Brot“…

Unsere Roman-Empfehlung für nach den Ferien:
Frühlingsnächte. Von Debbie Macomber
Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt.
Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen.
Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker,
in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt.
Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine
in Cedar Cove liegen …
Der zweite Teil der Rose Harbour Reihe!

Jetzt an die Sommerdeko denken! Eine ansprechende Deko macht gute Laune. Dekorieren Sie ihren Hauseingang, Balkon…, Blumenbeete…
z.B. mit Holzsteelen, Kaminholfiguren, Heutieren… Holen Sie sich die Inspiration dafür bei uns in der Bücherei! Bastelbücher bieten Anregungen und Anleitungen in verschiedenen Techniken, von einfach kinderleicht bis aufwendig, aber machbar. Egal ob mit Holz, Heu, Dachziegeln. Auch schöne Fensterbilder sind schnell gemacht.
Basteln Sie diese mit ihren Kindern. Wir haben wieder einige neue aktuelle Bastelbücher in unserem Bestand.
Wir freuen uns auch immer über neue Leser! Kommen Sie und schauen Sie sich ganz unverbindlich um in der Evang. Öffentlichen Bücherei im Pfarrhaus.
Den Lesern, denen der Weg zu anstrengend ist bringen wir gerne eine Auswahl an Büchern nach Hause.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Karten zu verschiedenen Anlässen, z.B. Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit, Baby, Trauerkarten… finden Sie preisgünstig bei uns in der Bücherei. Aktuell zum Jahr der Dankbarkeit bieten wir Ihnen auch eine kleine Auswahl an „Danke“-Karten an.
Ein kleiner unerwarteter Gruß kann viel Freude bereiten!

Mit herzlichen Grüßen!
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: