Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Das Festival steht vor der Tür
      Am 23 und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation. Laith Al-Deen, einer der Top Acts beim Festival auf dem Stuttgarter Schloßplatz, hat sich vor ein paar Wochen beim Musikvideo-Dreh für seinen neuen Song „Freiheit“ schon einmal warm gegrooved.
    • Margit Rupp ist tot
      Die ehemalige Direktorin des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart Margit Rupp ist am Montag, 18. September, in Tübingen im Alter von 62 Jahren verstorben. Rupp war seit Februar 1986 beim Oberkirchenrat in Stuttgart tätig und leitete dessen Verwaltung von 2001 bis zu ihrem Ruhestand Anfang 2017.
    • Für eine lebenswerte Gesellschaft
      Von 12. September bis 20. Oktober kann online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abgestimmt werden. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Bereichen, auch aus der Evangelische Landeskirche in Württemberg.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 18-18

Posted by kige78607ta - April 25, 2016

Donnerstag, den 28.04.16
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
19.30 Uhr Teenkreis

Freitag, den 29.04.16
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 30.04.16
19.30 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Wochenspruch:
Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte
von mir wendet! Ps. 66, 20

Rogate (Betet!), den 01.05.16
9.30 Uhr Gottesdienst
Das Opfer ist für die eigene Gemeinde.

Dienstag, den 03.05.16
9.30 Uhr Krabbelgruppe
14.00 Uhr Seniorennachmittag in der Pfarrscheuer
Überraschungsprogramm zum Mai!
18.30 Uhr Große Bubenjungschar

Mittwoch, den 04.05.16
16.15 Uhr Mädchenjungschar (ab 4. Klasse)
18.00 Uhr Anmeldung der neuen Konfirmanden
in der Pfarrscheuer (s.u!)

Donnerstag, Himmelfahrt
9.30 Uhr Gottesdienst
Anmeldung der neuen Konfirmanden!
Mittwoch, 4. Mai 2016 um 18.00 Uhr – Pfarrscheuer

Am Mittwoch, den 04. Mai 2016 werden die neuen Konfirmanden
für die Konfirmation 2017 angemeldet.
Alle Fragen und Einzelheiten sollen an diesem Abend besprochen werden.
Das Stammbuch sollten Sie nur deshalb dabei haben,
damit Sie den Tauftermin Ihrer Kinder gleich eintragen können.
Auch noch ungetaufte Kinder können am Unterricht teilnehmen.
Bei der Anmeldung müssen nicht beide Elternteile anwesend sein.
Sie können Ihre Kinder mitbringen, wenn Sie wollen, erforderlich
ist das jedoch nicht! Dauer: ca. 1 Stunde.

Gemeindebücherei
Unsere Öffnungszeiten:
Montag und Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Besuchen Sie unseren großen Bücherflohmarkt!
Nur noch bis Ende April.
Es werden ausgemusterte Bücher aus der Bücherei angeboten sowie Bücher aus Buchspenden. Darunter sind Romane, auch Bilderbücher und viele verschiedene Handarbeits- und aktuelle Bastelbücher.

Kommen Sie mit Ihren Kleinkindern (schon ab 2 Jahren)
zum Stöbern in den Bilderbuchtrögen:
Eine große Auswahl an Pappbilderbüchern mit einfachen Bildern für ganz Kleine, sowie viele Bilderbücher zu warten darauf, ausgeliehen und angeguckt zu werden. Wir haben viele Bilderbücher zu verschie-denen Erziehungsthemen, z.B.: Der Lollie, Aufräumen, Wut – Umgang mit Aggressionen, Höflichkeit, …Gerne beraten wir Sie.

Phänomenal: Für 8-10jährige Forscher.
Wer hätte gedacht, dass unser Alltag der schönste Abenteuerspiel-platz für kleine Forscher ist? Schon beim Aufstehen geht es los: Wieso hat man „Schlaf“ in den Augen und warum sind die Cornflakes beim Frühstück magnetisch? 14 Kapitel bieten ungewöhnliche Vor-schläge und Anleitungen für Experimente in Haus und Garten, Schule und Freizeit. Ob man „Pausenforschung“ betreibt oder den „Wundern des Wassers“ auf den Grund geht – überall warten interessante Phänomene aus Physik, Chemie und Biologie darauf, entdeckt und ausprobiert zu werden. Mit tollen Extras: Lupe, Spiegelfolie, Schraffur-Pappe, Optik-Simulator und Whiteboard-Folie.

Unsere heutige besondere Empfehlung für jugendliche und erwachsene Leser: Widerrufen kann ich nicht: Das Leben Martin Luthers, ein Leben in einer Zeit voller Widersprüche. Sein Vater hatte ganz andere Pläne mit ihm: Jurist sollte er werden, Staatsbeamter. Stattdessen wurde er „Doktor der Heiligen Schrift“ und stellte mit seinen Wittenberger Thesen Kirche und Obrigkeit in Frage. Damit brach die alte Ordnung zusammen. Bauern revoltierten, Fürsten widersetzten sich dem Kaiser, Nonnen brachen aus dem Kloster aus. Aber hat Martin Luther selbst das alles gewollt?

Die Kirche versucht sich zu behaupten, gleichzeitig drängen Wissenschaft und Technik nach vorn, auch neue Länder werden entdeckt. In dieser unruhigen Zeit sucht Luther nach neuen Gewissheiten.

Holen Sie sich den Frühling ins Haus mit einer neuen Deko.
Die Inspiration dafür finden Sie bei uns in der Bücherei! Bastelbücher bieten Anregungen und Anleitungen in verschiedenen Techniken, von einfach kinderleicht bis aufwendig, aber machbar. Egal ob mit Heu, Dachziegeln, Kerzen … Wir haben wieder einige neue aktuelle Bastelbücher!

Neue Leser sind uns stets willkommen – in jedem Alter!!
Kommen Sie und schauen sich ganz unverbindlich um in der öffentlichen Bücherei im Pfarrhaus.
Die Leser, denen der Weg zu anstrengend ist, besuchen wir gerne nach Absprache zu Hause. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Karten zu verschiedenen Anlässen, z.B. Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit, Baby, Trauerkarten… finden Sie preisgünstig bei uns in der Bücherei. Aktuell zum Jahr der Dankbarkeit bieten wir Ihnen auch eine kleine Auswahl an „Danke“-Karten an.
Ein kleiner unerwarteter Gruß kann viel Freude bereiten!

Mit herzlichen Grüßen!
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: