Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Wenn der Tod zum Alltag gehört
      Viele Menschen meiden es, über das Sterben zu sprechen. Für Pfarrer und Pfarrerinnen stellt der Tod einen wesentlichen Bestandteil ihres Berufsalltags dar. Wie fühlt es sich an, ständig mit Sterben und Trauernden konfrontiert zu werden? Pfarrerin Katharina Roos hat Marie Neumann anlässlich des Ewigkeitssonntags einen Einblick in diesen Teil Ihres Berufes gew […]
    • Zur Segnungsdebatte in der Landessynode
      Am Dienstagmorgen wird bei der Herbsttagung der Landessynode der TOP 9 aufgerufen: „Kirchliches Gesetz zur Änderung der Ordnung der kirchlichen Trauung“. Damit jede und jeder wissen kann, was zur Abstimmung steht, veröffentlichen wir die entsprechenden Dokumente bereits vor der Synode.
    • Herbstsynode steht bevor
      Am 27. November beginnt im Stuttgarter Hospitalhof die viertägige Herbsttagung der Evangelischen Landessynode in Württemberg. Eine breite Palette von Themen bestimmt dabei die Tagesordnung. Schwerpunkte sind der Haushalt 2018 sowie Beschlüsse über Gesetzentwürfe zur Möglichkeit kirchlicher Amtshandlungen für gleichgeschlechtliche Paare.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 11-12

Posted by kige78607ta - März 15, 2016

Donnerstag, den 17.03.16
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
19.30 Uhr Teenkreis

Freitag, den 18.03.16
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 19.03.16
19.30 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Wochenspruch:
Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.
Joh. 3, 14.15

Palmsonntag, den 20.03.16
9.30 Uhr Gottesdienst mit Konfirmation
Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

14.00 Uhr Gemeinsamer Seniorennachmittag in der Linde
mit einem Reisebericht nach Schottland und lockerem
Programm

Dienstag, den 22.03.16
9.30 Uhr Krabbelgruppe
18.30 Uhr Große Bubenjungschar
19.00 Uhr Kirchenchor

Mittwoch, den 23.03.16
17.30 Uhr Vorbereitung der Konfirmanden auf das Abendmahl
Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und
barmherzige Herr.
Psalm 111, 4

Gründonnerstag, den 24.03.16
20.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Dazu ist die Gemeinde herzlich eingeladen, besonders unser
konfirmierten Jungen und Mädchen mit Familien und
Angehörigen
Das Opfer ist bestimmt für das Weltmissionsprojekt der
Kirchengemeinde Talheim 2016: Bangladesh

Kinder vor Ausbeutung schützen
Mit 160 Millionen Einwohnern ist Bangladesh der am dichtesten besiedelte Flächenstaat der Welt. Viele müssen zum Überleben der Familie beitragen oder haben ihre Ursprungs- familien verloren. Über 7 Millionen Kinder arbeiten als Straßenverkäufer in Klein-betrieben, auf den Feldern oder in Ziegel- und textilfabriken.
Trotz Schulpflicht wachsen ca. 3,5 Millionen von ihnen ohne Chance auf Bildung auf. Um diesen benachteiligten Kinder eine Chance für die Zukunft zu geben, unterstützt die Liebenzeller Mission mehrere Schul- und Internatsprojekte. Insgesamt profitieren ca. 1000 Kinder in Bangladesh von diesen Bildungsmaßnahmen.
Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige
Leben haben.
Joh. 3, 16

Karfreitag, den 25.03.16
9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (EG 689)
Das Opfer ist bestimmt für die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ –
eine Aktion der Evangelischen Kirche in Württemberg und ihrer
Diakonie.

Christus spricht:
Ich war tot und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit
zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.
Offb. 1, 18

Ostersonntag, den 27.03.16
9.30 Uhr Festgottesdienst mit dem Kirchenchor
anschl. Feier des Heiligen Abendmahls
Das Opfer ist bestimmt für die Jugendarbeit des EC
in Talheim.

Ostermontag, den 28.03.16
Gottesdienst (Kanzeltausch) – die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.
Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Der leere Platz
In der Maria-Kirche in Lübeck hängt ein berühmtes Altarbild von Hans Memling. Das Bild stellt die Kreuzigung Jesu dar. Man sieht die drei Kreuze in den Himmel ragen. Jesus und die beiden Schächer neben ihm hängen daran. Unter den Kreuzen sieht man ein buntes Gewimmel von Gestalten. Da drängen sich Kriegsknechte und neugieriges Volk, weinenden Frauen und stolze Priester. Aber genau in der Mitte, gerade unter dem Kreuz Jesu, ist ein Platz ausgespart. Da ist deutlich eine leere Stelle zu sehen. –
Es ist, als wollte der Maler den Betrachter fragen, wer auf dem leeren Platz unter dem Kreuz stehen sollte. Jeder, der das Bild anschaut, soll merken: ich muss dort stehen. Unter dem KREUZ Jesu ist mein Platz. Dorthin darf ich mit meiner Sorge und Angst, Einsamkeit und Verwundung, Sünde und Schuld kommen. Da ist ein Platz frei für mich. Jesus wartet in Liebe auf mich. Mein Leben hat er am Kreuz getragen und gelöst. Dort unter dem Kreuz Jesu finde ich Frieden und Versöhnung, Heilung und Hoffnung, erfülltes und ewiges Leben. Der Platz ist leer, ich kann ihn einnehmen und dort alles empfangen, was Jesus für mich erkämpft hat.

Nun, was du, Herr, erduldet, ist alles meine Last;
Ich hab´ es selbst verschuldet, was du getragen hast.
Schau her, hier steh ich Armer, der Zorn verdienet hat.
Gib mir, o mein Erbarmer, den Anblick deiner Gnad.

(nach A. Kühner, Überlebensgeschichten)
Gemeindebücherei

Wissen Sie überhaupt, dass Talheim eine eigene Bücherei hat?
Unsere Adresse: Beate-Paulus-Platz 3, im Pfarrhaus, hinten links…
Seien Sie neugierig und schauen Sie einfach vorbei! Wir sind nicht riesig, aber eine Auswahl von etwa 2000 Büchern steht bei uns zum kostenlosen Ausleihen bereit. Darunter finden Sie neben Romanen und Biografien auch Sachbücher zu allerlei erdenklichen Themen.

Ebenso haben wir viele Bilderbücher für jede Altersstufe, schon ab ca. zwei Jahren bis Vorschule daneben auch Jugendbücher mit Geschichten und Erzählungen für fast jedes Interessengebiet.
Außerdem bieten wir einen gerne genutzten „Liefer-Service“ für unsere Leser, die nicht mehr selbst vorbeikommen können. Wir bringen Ihnen gerne eine Auswahl an Büchern nach Hause.

Unsere Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Sechs Gründe für evangelische Büchereien:

• wir sind ein Ort der Begegnung.
• wir bieten ein sorgfältig ausgewähltes Medienangebot zur Information und Freizeitgestaltung an.
• wir machen spezielle Angebote zur Leseförderung.
• wir sind durch unser Angebot ein wichtiges Instrument der Gemeinde-Entwicklung.
• wir leisten einen Beitrag zum Bildungsauftrag der Kirche.
• wir tragen dazu bei, dass die Botschaft und das Menschenbild der Bibel auch in der heutigen Zeit sichtbar bleiben.

Unsere besondere Bilderbuch-Empfehlung :
Für Kinder zwischen drei und sechs Jahren warten in unseren Bilderbuchtrögen Sachbücher zu verschiedenen Themen, z.T. auch tiptoy Bücher, die Sie mit dem zugehörigen Stift kostenlos ausleihen können. Themen sind z.B. Pferde und Ponys, Straßenverkehr, Feuerwehr, Bauernhof…
Unsere Romanempfehlung in dieser Woche: Die Silberdistel.
Petra Durst-Bennings großer Bestseller.
Süddeutschland im Jahre 1514: Die Familie von Cornelius und Jörg Braun steht vor der Zerreißprobe: Was tun, wenn Ausbeutung und Unterdrückung unerträglich werden? Alle Ungerechtigkeiten weiterhin schlucken? Oder den Widerstand wagen mit allen Konsequenzen? Plötzlich stehen die Brüder auf unterschiedlichen Seiten. Wie weit ist jeder Einzelne bereit zu gehen? Droht Verrat gar aus den eigenen Reihen? Und was hält wahre Liebe aus?
Holen Sie sich den Frühling ins Haus mit einer neuen frühlingshaften- oder Oster-Deko. Die Inspiration dafür finden Sie bei uns in der Bücherei! Bastelbücher bieten Anregungen und Anleitungen in verschiedenen Techniken, von einfach kinderleicht bis aufwendig, aber machbar.
Egal ob mit Papier, Holz, Wolle, …
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Besuchen Sie außerdem unseren großen Bücherflohmarkt!
Es werden ausgemusterte Bücher aus der Bücherei angeboten sowie Bücher aus Buchspenden. Darunter sind neben Romanen auch Bilderbücher und viele verschiedene Bastel- und Handarbeitsbücher.

Aktuell bei uns: Konfirmations- und Kommunionskarten, ebenso Karten zu verschiedenen Anlässen, z.B. Glückwünsche zum Geburtstag, Trauerkarten. Preisgünstig in der Bücherei erhältlich.

Mit vorösterlichen Grüßen!
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: