Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Neuer Dekan in Heilbronn
      Christoph Baisch wird neuer Dekan in Heilbronn und erster Pfarrer an der örtlichen Kilianskirche. Dazu wurde er am 12. Dezember gewählt. Wann Baisch sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest.
    • Süße Früchte und gelebte Solidarität
      Fast 30 Jahren engagierte sich Winkler federführend im Rahmen der Mango-Aktion im Kirchenbezirk Böblingen für evangelische Schulen in dem westafrikanischen Land Burkina Faso. Nun hat die 75-Jährige ihr Engagement beendet. Im Interview mit Ute Dilg zieht sie Bilanz.
    • Eva-Maria Agster von Innenminister geehrt
      Die langjährige Landespfarrerin für Polizei und Notfallseelsorge der württembergischen Landeskirche, Eva-Maria-Agster, wurde am Samstag, 9. Dezember, mit dem Ehrenzeichen für Bevölkerungsschutz ausgezeichnet.
  • Top-Klicks

    • -
  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 08-09

Posted by kige78607ta - Februar 20, 2016

Donnerstag, den 25.02.16
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
18.30 Uhr Teenkreis

Freitag, den 26.02.16
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 27.02.16
19.30 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Wochenspruch:
Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht
geschickt für das Reich Gottes.
Luk. 9. 62

Okuli (Meine Auen sehen stets auf den Herrn…),den 28.02.16
(8.30 Uhr GD im KH Spaichingen)

9.30 Uhr Gottesdienst

Das Opfer ist bestimmt für das Weltmissionsprojekt der
Kirchengemeinde Talheim 2016 in Bangladesh

„Kinder vor Ausbeutung schützen
Mit 160 Millionen Einwohnern ist Bangladesh der am dichtesten besiedelte Flächenstaat der Welt. In die Schlagzeilen gerät das Land immer wieder aufgrund schwerer Naturkatastrophen und der unmenschlichen Arbeitsbedingungen, vor allem in der Textil-industrie. Davon sind besonders Kinder betroffen. Viele müssen zum Überleben der Familie beitragen oder haben ihre Ursprungs- familien verloren. Über 7 Millionen Kinder arbeiten als Straßen-verkäufer in Kleinbetrieben, auf den Feldern oder in Ziegel- und textilfabriken. Trotz Schulpflicht wachsen ca. 3,5 Millionen von ihnen ohne Chance auf Bildung auf. Gerade in ländlichen Gegenden stellt die schulische Ausbildung aufgrund von Lehrer- und Gebäude-mangel ein großes Problem dar. Um diesen benachteiligten Kinder eine Chance für die Zukunft zu geben, unterstützt die Liebenzeller Mission mehrere Schul- und Internatsprojekte. Insgesamt profitieren ca. 1000 Kinder in Bangladesh von diesen Bildungsmaßnahmen.

Dienstag, den 01.03.16
9.30 Uhr Krabbelgruppe
18.30 Uhr Große Bubenjungschar
19.00 Uhr Kirchenchor
Mittwoch, den 02.03.16
15.30 Uhr KU in Immendingen
17.30 Uhr Konfirmandenunterricht Talheim

Frauentag am Samstag, den 5. März 2016

Anmeldeschluss: Mittwoch, 02.03.16!

Programm: 9.00 Uhr Frauenfrühstück
Mit 1. Vortrag zum Thema:
„Wenn Lebenspläne plötzlich durchkreuzt werden!“
Referentin ist Frau Regine Murdoch aus Ofterdingen/Tübingen.
Am Nachmittag um 14.30 Uhr Kaffeetrinken, anschl. der 2. Vortrag:
Thema: „Was ich dir schon immer einmal sagen wollte!“

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr,

Unsere besondere Bilderbuch-Empfehlung aus der Reihe: Schritt für Schritt erklärt:
Was passiert mit dem Badewasser?
Das Wasser im Klo will einfach nicht ablaufen! Da muss der Fach-mann her. Und der zeigt Lilly und Lukas dann auch wo das Klo- und Badewasser hinfließen: in die Kanalisation. Und dann? Dann geht es weiter zum Klärwerk. Kaum zu glauben, dass dieses Wasser jemals wieder sauber wird und dann über den Wasserkreislauf und das Wasserwerk wieder zu uns kommt.
Weitere Titel der Reihe: Wie wird ein Haus gebaut? Wie wird aus Körnern Brot? Wie fängt die Polizei den Dieb?…

Wir haben einen TipToi-Stift und diverse Bücher dazu angeschafft. Zum kostenlosen Ausleihen! z.B. Sicher im Straßenverkehr, Mein großer Weltatlas, Die Welt der Pferde und Ponys, Unterwegs mit der Feuerwehr…

Für Krimifans empfehlen wir:
z.B.: Geheimer Ort. Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste
Ein Toter. Acht Mädchen. Nur ein Tag für die Wahrheit.
Mord im Dubliner Internat: der psychologisch-literarische Kriminalroman von Tana French;.
»Überwältigend. Die Sprache glüht.« Stephen King
»Absolut hypnotisierend.« Gillian Flynn
Vor einem Jahr ist im Park des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda der sechzehnjährige Chris Harper erschlagen worden.
Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett – mit der Überschrift:
ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber – unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen. Der junge Detective Stephen Moran kann die toughe Ermittlungsleiterin Antoinette Conway überreden, ihn mit nach St. Kilda zu nehmen. Denn Stephen kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall. Die Detectives wissen beide, was auf dem Spiel steht, auch für sie selbst. Doch sie haben unterschätzt, in welch verfängliches Netz sie sich begeben.

Holen Sie sich bei uns Inspiration für Ihre Frühlings- und Osterdekoration. Viele Bastelbücher bieten Anregungen und Anleitungen in verschiedenen Techniken, von einfach kinderleicht
bis aufwendig, aber machbar. Egal ob mit Papier, Holz, Wolle, …

Sechs Gründe für evangelische Büchereien:

• wir sind ein Ort der Begegnung.
• wir bieten ein sorgfältig ausgewähltes Medienangebot zur Information und Freizeitgestaltung an.
• wir machen spezielle Angebote zur Leseförderung.
• wir sind durch unser Angebot ein wichtiges Instrument der Gemeinde-Entwicklung.
• wir leisten einen Beitrag zum Bildungsauftrag der Kirche.
• wir tragen dazu bei, dass die Botschaft und das Menschenbild der Bibel auch in der heutigen Zeit sichtbar bleiben.

Auch wenn Sie noch nie hier waren, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Suse Tomasino und Petra Ulrich (Tel. 3177)

Vorschau: Ab Anfang März bieten wir wieder einen großen Bücherflohmarkt an. Es werden ausgemusterte Bücher aus der Bücherei angeboten sowie Bücher aus Buchspenden. Darunter sind neben Romanen auch Bilderbücher und viele verschiedene Bastel- und Handarbeitsbücher.

Karten zu verschiedenen Anlässen, z.B. Glückwünsche zum Geburtstag, Konfirmation, Kommunion, Trauerkarten… sind preisgünstig in der Bücherei erhältlich.

Mit herzlichen Grüßen
Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: