Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Das Festival steht vor der Tür
      Am 23 und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation. Laith Al-Deen, einer der Top Acts beim Festival auf dem Stuttgarter Schloßplatz, hat sich vor ein paar Wochen beim Musikvideo-Dreh für seinen neuen Song „Freiheit“ schon einmal warm gegrooved.
    • Margit Rupp ist tot
      Die ehemalige Direktorin des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart Margit Rupp ist am Montag, 18. September, in Tübingen im Alter von 62 Jahren verstorben. Rupp war seit Februar 1986 beim Oberkirchenrat in Stuttgart tätig und leitete dessen Verwaltung von 2001 bis zu ihrem Ruhestand Anfang 2017.
    • Für eine lebenswerte Gesellschaft
      Von 12. September bis 20. Oktober kann online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abgestimmt werden. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Bereichen, auch aus der Evangelische Landeskirche in Württemberg.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 51-52

Posted by kige78607ta - Dezember 14, 2015

Donnerstag, den 17.12.15
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
18.30 Uhr Teenkreis

Freitag, den 18.12.15
18.00 Uhr Große Mädchenjungschar
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 19.12.15
19.30 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Wochenspruch:
Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: freuet euch!
Der Herr ist nahe! Phil. 4, 4-5

4. Advent, den 20.12.15
9.30 Uhr Adventlicher Flötengottesdienst
mit der Flötengruppe unter der Leitung von Frau Mergelsberg
Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Bitte achten Sie auf die Uhrzeit! Wie immer um 9.30 Uhr!

Dienstag, den 22.12.15
9.30 Uhr keine Krabbelgruppe
18.30 Uhr Große Bubenjungschar
19.00 Uhr Kirchenchor

Mittwoch, den 23.12.15
15.30 Uhr kein KU in Immendingen
17.30 Uhr kein Konfirmandenunterricht Talheim

Heilig-Abend,
Donnerstag, den 24.12.15
17.00 Uhr Christvesper mit Anspiel der Konfirmanden unter der Leitung
von FSJ-lerin Svenja Schuld. Der Kirchenchor singt.

Das Opfer ist bestimmt für Projekte des Hilfswerks „Hilfe für Brüder“ (Leitung: Pfr. Winrich Scheffbuch, Stuttgart).

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns,
und wir sahen seine Herrlichkeit.
Joh. 1, 14

1. Weihnachtstag, den 25.12.15
9.30 Uhr Festgottesdienst mit dem Kirchenchor
anschl. Feier des Heiligen Abendmahls

Das Opfer ist bestimmt für „Brot für die Welt“

Haussammlung „Brot für die Welt“
In diesen Tagen vor Weihnachten findet die landesweite Sammlung für Brot für die Welt auch in Talheim statt. Schauen Sie in Ihren Briefkasten! Darin finden Sie Informationsmaterial und ein Überweisungsformular (+Tüte), die unsere Konfirmanden an alle Haushalte verteilt haben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung der diesjährigen Sammlung in den Häusern!

2. Weihnachtstag, Fr., den 26.12.15
– kein Gottesdienst –

1. So. n. Weihnachten, den 27.12.15
9.30 Uhr Gottesdienst

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte.
Psalm 103, 8

Mittwoch, den 31.12.15 (Altjahrsabend)
18.00 Uhr Jahresabschlussgottesdienst
anschl. Feier des Heiligen Abendmahls.

Das Opfer ist bestimmt für die Arbeit der Christoffel-Blindenmission.
Jahreslosung 2 0 1 6

Gott spricht:
Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jes 66,13

Sonntag, Neujahr, den 01.01.2015
10.00 Uhr Gottesdienstliche Andacht in der Kirche

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

So., n. Neujahr, den 03.01.16
9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin A. Schuster, Neuhausen
Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde

Epiphanias, den 06.01.2016
10.00 Uhr Gottesdienst in Talheim mit Prädikant E. Fricker, Tuttlingen
(Doppeldienst: 9.00 Uhr GD in Tuningen)

1. So., n. Epiphanias, den 10.01.16

9.00 Uhr Gottesdienst in Talheim (Pfr. Hörster)
(Doppeldienst 10.00 Uhr Gottesdienst in Tuningen)

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

17.00 Uhr Start der Allianzgebetswoche im Gemeindehaus Oberbaldingen.
Allianzgebetswoche vom 10.01. – 17.01.2016
Thema: „Willkommen zuhause!

Die Ev. Allianz Ostbaar (d.h. die Kirchengemeinden Bad Dürrheim, Biesingen, Oberbaldingen, Öfingen Talheim sowie die Liebenzeller Gemeinschaften Baar) lädt ein, das neue Jahr mit der Allianz-Gebetswoche zu beginnen. Die Abende beginnen um 20.00 Uhr.
Gebetsabend in Talheim ist am Freitag, 15.01.16 in der Pfarrscheuer. Programme liegen in der Kirche aus.

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr,

Wir machen Urlaub vom 24.Dezember 2015 bis 10.Januar 2016.
Ab 11. Januar sind wir wieder für Sie/ Euch da!
Wir bitten alle unsere Leser, „überfällige“ Bücher noch vor den Ferien zurückzubringen.

Weihnachtsempfehlungen:
Weihnachten in Bullerbü ; Pippi, Mama Muh, die Olchis,… feiern Weihnachten, Das Licht des kleinen Hirten, Weihnachten im Stall, Lotta kann fast alles, Hanna geht zur Krippe, Der kleine Stern, Die vier Lichter des Hirten Simon, Die Weihnacht der Tiere……, und ganz viele weitere Weihnachts- und Wintergeschichten mehr können bei uns ausgeliehen werden; bis ins neue Jahr hinein und kostenlos!
An alle Kokosnuss-Fans: Neue Geschichten vom beliebten kleinen Drachen Kokosnuss und seinen Freunden eingetroffen!

Neu bei uns::
von Rachel Hauck : Vier Frauen und ein Hochzeitskleid.
Ein Kleid. Vier Frauen. Vier bewegende Geschichten. Charlotte Malone steht kurz vor der Hochzeit. Dennoch will es der jungen Frau einfach nicht gelingen, das passende Brautkleid zu finden. Als sie in einer Truhe ein altes, aber dennoch erstaunlich neu aussehendes Kleid findet, ist ihre Neugier geweckt. Wo kommt es her? Wem hat es gehört? Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf die Geschichten dreier Frauen, die es in den vergangenen hundert Jahren getragen haben. Emily im Jahr 1912, Mary Grace 1939 und Hillary im Jahr 1968. Und von jeder der Frauen lernt Charlotte etwas über die Liebe und was es bedeutet, sein Leben mit einem anderen Menschen zu teilen.
Jetzt wird´s höchste Zeit. Schmücken Sie Fenster, Türen, Wohnung und den Christbaum mit vielen selbstgebastelten Sternen und Engeln in allen Variationen. Viele verschiedene Anleitungen gibt´s kostenlos zum Ausleihen in der Bücherei. Probieren Sie es aus! Selber machen macht Freude!

Wir wünschen Euch/Ihnen allen ein recht besinnliches Weihnachtfest und ein glückliches neues Jahr 2016!
Suse Tomasino und Petra Ulrich

Besuchen Sie noch den Büchertisch in der Pfarrscheuer.
Ich möchte euch auf ein spannendes Buchprojekt aufmerksam machen: „Weihnachten schon was vor? Gemeinsam spielen, raten, backen, kochen – die Tage rund um´s Fest aktiv gestalten“ von Tobias Götz, geboren in Oberbaldingen. Er ist gelernter Bäcker und jetzt als Diakon in Schömberg bei Bad Liebenzell tätig.
Das Buch kann noch zum Preis von 9,90 am Büchertisch bestellt werden.

Einige einzelne Weihnachtsbücher und kleine Geschenkartikel sind an unserem Büchertisch noch erhältlich, viele Artikel sind im Preis reduziert.
Es sind nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel, haben Sie schon Ihr Losungsbuch oder Andachtskalender fürs neue Jahr 2016 eingekauft? Einzelne Exemplare sind noch bei uns erhältlich. Bei Interesse rufen Sie mich gerne an. Sie unterstützen mit Ihrem Einkauf die Liebenzeller Mission. Der Büchertisch ist zugänglich am Montag, von 16:00 bis 18:00 Uhr (Bücherei) ebenso während der Gruppen-Stunden, sowie nach telefonischer Vereinbarung (Tel.: 3177).

Den Büchertisch wird es so im nächsten Jahr nicht mehr geben.

* * *

Seit Weihnachten ist jede Nacht, wie dunkel sie auch sein mag, heilige Nacht. Und jeder Tag wie sonnig er auch sein mag, ist ein Christtag.
Und jedes Jahr, wie viel Freude und Leid es auch in sich bergen mag,
ist ein Jahr des Herrn.

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Eine gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr
wünscht Ihnen
Pfr. E. Hörster und Familie

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: