Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

Mitteilungsblatt KW 29-30

Posted by kige78607ta - Juli 14, 2015

Donnerstag, den 16.07.15
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
19.30 Uhr Teenkreis (mit open end)

Freitag, den 17.07.15
18.00 Uhr Große Mädchenjungschar
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 18.07.15
19.00 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge,
sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.
Eph. 2, 19

7. So., n. Trinitatis, den 19.07.15
9.30 Uhr Abschluss-Gottesdienst zur Visitation
mit Dekan Berghaus, Tuttlingen

Der Kirchenchor wird den GD mitgestalten.
Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde bestimmt

Montag, den 20.07.15
17.00 Uhr Mädchenjungschar (ab 10 J.)

Dienstag, den 21.07.15
9.30 Uhr Krabbelgruppe

Mittwoch, den 22.07.15
17.30 Uhr Konfirmandenunterricht
Abschluss der Visitation der Kirchengemeinde Talheim!
Gottesdienst am So., den 19.07.15, 9.30 Uhr!!
Mit Dekan Berghaus, Tuttlingen.

Manch einer mag sich gefragt haben:
„Wann und wo und wie hat eigentlich die Visitation stattgefunden?
Davon habe ich bisher nicht viel mitbekommen?“
Zunächst gab es dazu im März ein Gemeindeforum in der Pfarrscheuer,
an dem ein repräsentativer Kreis aus Kirchengemeinde und Kommune teilgenommen hat.Dann haben in den letzten beiden Wochen Gespräche stattgefunden
zwischen einzelnen Mitarbeitern der Kirchengemeinde, dem Bürgermeister und dem Kindergarten, zu denen Dekan Berghaus aus Tuttlingen nach Talheim gekommen ist.
Selbstverständlich ist auch Schuldekanin Frau Spähle in der Grundschule gewesen und hat eine Unterrichtsstunde besucht.

Zum Abschluss der Visitation wird es noch eine Sitzung des Kirchengemeinderats geben. Nun findet am kommenden Sonntag ein GD zum Abschluss der Visitation statt. Aus diesem Anlass wird auch der Kirchenchor singen. Darin möchte der Dekan ein Grußwort an die Gemeinde richten. (Keine Sorge, der GD wird keine Überlänge haben!)
In seinem Grußwort wird der Dekan auch Stellung beziehen zu der Frage, wie es denn in Talheim langfristig weitergehen kann. Das alles ist noch nicht entschieden!
Allerdings sind konkrete Möglichkeiten in Sicht, die alle angehen, zur Kenntnis genommen und sorgfältig bedacht werden müssen.
Deshalb wird sein Grußwort nicht nur Aussagen im Rückblick auf die Visitation 2015 enthalten, sondern auch Hinweise auf langfristige
Zukunftsperspektiven der Kirchengemeinde.
Wer befürchtet, dass es bald keine Kirchengemeinde mehr geben könnte, ist falsch gewickelt! Es wird immer eine Kirchengemeinde Talheim geben – es fragt sich nur, ob und inwieweit sich manche äußeren Strukturen dazu ändern könnten, um gerade diesen Stand zu sichern!
Ein für Talheim und andere Landgemeinden in Württemberg ein überaus wichtiges und spannendes Thema! Deshalb noch einmal:

Bitte kommen Sie am Sonntag in den Gottesdienst!
Großputz in der Pfarrscheuer!
Am 21. und 22. Juli ist es wieder soweit.
Wir wollen dem liegengebliebenen „Dreck“ zu Leibe rücken,
– Spinnweben entfernen (und die kleinen Tierchen mit),
– Lampen putzen (wir brauchen noch jemanden, der auch auf
der großen Leiter schwindelfrei ist)
– Fenster putzen, die haben es dringend nötig!
– Schränke ab- und auswaschen u.v.m.
Auch wer nur kurzfristig Zeit hat, ist willkommen.
Es gibt auch leichte Arbeiten und gemeinsam macht es mehr Spaß!
Und es gibt Kaffee und einen kleinen Imbiss in der Pause!
Also vormerken: nicht Montag wie in den letzten Jahren,
sondern:

• Dienstag, den 21.Juli, und
• Mittwoch, den 22.Juli
jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr, andere Zeiten gerne nach Absprache.

Für die Vorarbeiten am Montagabend, den 20.Juli brauchen wir noch „einen starken Mann“ zum Wegräumen der Möbel und Aufstellen der großen Leitern, nach telefonischer Absprache mit Petra Ulrich, Tel. 3177.

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten:
Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr,

Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner zu Fuß!!
Bilderbücher für umweltbewusste Kinder:
Da ist eine wunderschöne Wiese
„Da ist eine wunderschöne Wiese“, sagt Herr Timtim, „hier wollen wir bleiben.“ Und alle Leute aus der Stadt stimmen ihm zu. Natürlich muss man Zäune bauen und Wege, Häuser und Garagen errichten, Kühlschränke mitbringen und Fernsehapparate … Bis die Gäste, die am Sonntag aus der Stadt kommen, fragen: „Wo ist denn eigentlich eure Wiese?“ Da wird Herr Timtim zum ersten Mal nachdenklich – und findet einen Ausweg.

Jetzt neu in der Bücherei, bis Mitte November:
tiptoi – Das audiodigitale Lernsystem für Bücher. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik. Eine intelligente Elektronik ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder neu zu erleben.
– einzigartige Qualität der Lerninhalte und Tiefe des Spielerlebnisses durch verschiedene Erlebnisebenen
– Clevere Spielsteuerung und interaktive Führung der Kinder durch die Lerninhalte anhand von Fragen, spannenden Aufgaben und Feedback.
Stift und Bücher sind bei uns kostenlos auszuleihen.

Die besondere Sach – und Fachbuchempfehlung:
Darm mit Charme. von Giulia Enders
Ausgerechnet der Darm! Das schwarze Schaf unter den Organen,
das einem doch bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image wird
sich ändern. Denn Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einer gestörten Balance der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt:
Wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das zumindest legen die neuesten Forschungen nahe.
In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders vergnüglich, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper und einem gesunden Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür.
Keine einfache Liegestuhl-Lektüre, aber unbedingt lesenswert!
Gut verständlich mit einer Portion Humor.
Viel Spaß beim Lesen!

Wir freuen uns auf Ihren /Euren Besuch
Wir haben Zeit für Sie.
Gerne bringen wir Ihnen eine Auswahl an Büchern nach Hause.
Das Ausleihen ist bei uns kostenlos!!!

Suse Tomasino und Petra Ulrich

Karten zu fast allen Anlässen finden Sie am Büchertisch:
Segenswünsche zur Hochzeit, „runde“ Geburtstagsgrüße, Trauerkarten…
Eine kleine feine Auswahl an Geschenkartikeln und Büchern haben wir immer vorrätig. Außerdem besorgen wir Ihnen gerne Bücher, CDs etc. von fast allen Verlagen über SCM-Shop. Sie unterstützen mit Ihrem Einkauf die Liebenzeller Mission. Besuchen Sie uns jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr (in der Bücherei) sowie gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Mit herzlichen Grüßen
Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: