Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

Mitteilungsblatt KW 21/22

Posted by kige78607ta - Mai 20, 2015

Donnerstag, den 21.05.15
17.00 Uhr Gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
19.30 Uhr Teenkreis (mit open end)

Freitag, den 22.05.15
18.00 Uhr Große Mädchenjungschar
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 23.05.15
19.00 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.
Sach. 4, 6

Pfingstsonntag, den 24.05.15
(8.30 Uhr GD in der Kapelle KH Spaichingen)
9.30 Uhr Gottesdienst mit Feier des Abendmahls im Anschluss

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.
Denken Sie bei diesem Opfer bitte daran, das wir an Pfingsten den „Geburtstag der Kirche“ feiern – und zu einer Geburtstagsfeier bringt man immer „äbbes“ mit – in diesem Fall für die Kirchengemeinde Talheim!

Pfingstmontag, den 25.05.15
9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Niels Hofmann, Wehingen (Kanzeltausch)

Hinweis:
Vom 03. – 07. Juni 2015 findet in Stuttgart der Deutsche Evangelische Kirchentag statt unter dem Motto: …“damit wir klug werden!“ (Ps. 90, 12).
zeitgleich der Christustag am 04. Juni 2015 (Fronleichnam).
Prospekte liegen in der Kirche aus.
Ebenso ein Anmeldungsabschnitt für eine gemeinsame Busfahrt zum Christustag nach Stuttgart (Porsche-Arena)
Abfahrtszeit:
7.00 Uhr Spaichingen Busbahnhof
7.15 Uhr Aldingen Kirche
7.30 Uhr Trossingen Kirchplatz (M-L-Kirche)
Rückfahrt gegen 16.00 Uhr ab Stuttgart.
Kosten: Erwachsene 20, – €; Schüler, Studenten, Azubi 10, – €
Anmeldung bis spätestens 26.05.15
Wie schon seit Jahren üblich wird der Christustag an verschiedenen Orten angeboten: Bahnbrücken, Langensteinbacher Höhe, Mannheim, Neuenburg am Rhein, Spöck, Stuttgart (Porsche-Arena), Winterlingen.
Im Vorwort des flyers schreibt der Vorsitzende der Christus-Bewegung in Württemberg, Dekan Ralf Albrecht:

„Herr, lehre uns bedenken, dass wir s erben müssen, auf das wir klug werden!“ So drastisch und zugespitzt hat es Martin Luther zu Psalm 90 übersetzt. Denn da entscheidet es sich für ihn. In dem, was ewig klug macht. Und was ewig trägt, sogar über den Tod hinaus. Das kann man sehr wohl wissen. Und klüger kann kein Mensch werden, als dass er Leben und Sterben in die Hand Gottes legt.
Beim Christustag 2015 werden wir genau darüber nachdenken.
Darüber, wie blöd wir uns manchmal anstellen, weil wir uns selbst für klug halten. Und darüber, dass Gott uns in sein Licht stellt: „Du Narr!“
Und uns zeigt, was klug macht. Wie wir unsere Seele, unser Leben gewinnen. … Erstmals sind wir mit dem Christustag auf dem Kirchentag in der Porsche-Arena in Stuttgart. Wir freuen uns darauf und sind sehr gespannt. Es ist eine große Chance, unser Profil an diesem Tag in einer so großen Halle präsentieren zu können. Aber noch mehr: Wir sind auch an sechst weiteren Orten unterwegs. Denn Christustag ist mehr.

Unter http://www.christustag.de können Sie sich im Internet sich ausführlicher über Programm und Inhalt informieren, auch über die Großveranstaltung des Kirchentages.

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten:

Montag und Freitag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr,
in den Pfingstferien sind wir auch für Sie / Euch da.
Achtung:
Am Brückentag, Freitag, den 5.6.15, bleibt die Bücherei geschlossen!

Regen in den Ferien? Holt Euch neuen Lesespaß:
Der kleine Drache Kokosnuss nimmt Euch mit zu einem neuen Abenteuer: Er unternimmt mit seinen Freunden eine Expedition auf dem Nil. Die Olchis müssen in ihren Ferien drei große Mutproben bestehen.
Und der Michel treibt wieder seinen altbekannten Unfug in Lönneberga.

Basteln in den Pfingstferien:
Neue Bastelbücher eingetroffen! Wie wär´s mal wieder mit Pompon-Spass, lustige Tiere aus Wolle, gewickelt, aufgeschnitten, gebastelt. Macht auch kleinen Kindern großen Spaß. Neue Vorlagen für Fensterbilder, von kinderleicht bis anspruchsvoll.
Für Babies Mützen und Schühchen Häkeln und stricken. Dekorieren Sie ihren Vorgarten, Hauseingang, Terrasse… mit wenig Aufwand neu.
Mit selbst gebastelten Holzfiguren in verschiedenen Techniken.
Viel Spaß beim Basteln
Das besondere Bilderbuch: Alexandra, wohin fährst Du?
Die besondere Klappentechnik in diesem Buch ermöglicht es dir, den Verlauf der Geschichte selbst zu bestimmen. Je nachdem, welchen der drei möglichen Wege du für Alexandra an der Weggabelung aussuchst, geht der Tag unterschiedlich weiter. Öffnest du die beiden mittleren Klappen, fährt Alexandra zu ihrer Oma, so wie es die Eltern gesagt haben. Schlägst du aber die mittleren kleinen Seiten geschlossen nach links um, macht Alexandra etwas anderes: Wenn du die obere Klappe aufmachst, fährt sie auf die Landstraße. Wenn du die untere Klappe öffnest, geht sie zu ihrem Freund Tim zum Spielen.
Unsere Roman–Empfehlung:
Kirschblütentage. von Nancy Salchow:
Eine Plastikrose mit einer Uhr in der Mitte, ein Teelichthalter aus grünem Glas, ein altes Buch – drei von vielen Dingen, die die zerstrittenen Eltern Jasmin und Vincent und ihre heftig pubertierenden Kinder plötzlich überall im Haus finden. Gegenstände, die Erinnerungen wecken an die unbe-schwerte Anfangszeit ihrer Ehe. Aber diese Funde sind kein Zufall. Sorgfältig hat Emilia, die kürzlich verstorbene Großmutter, in ihren letzten Tagen diese Spuren gelegt. In der Hoffnung, ihre auseinanderbrechende Familie wieder zusammenführen zu können. Doch ist der Zauber der Erinnerung stark genug?
Viel Spaß beim Lesen!

Wir freuen uns auf Ihren /Euren Besuch
Wir haben Zeit für Sie.
Wir besuchen Sie auch gerne zu Hause und versorgen Sie mit Lesestoff.
Das Ausleihen ist bei uns kostenlos!!!
Suse Tomasino und Petra Ulrich

Segenswünsche zur Hochzeit, Geburtstagsgrüße (auch „runde“), Trauerkarten… Karten zu fast allen Anlässen finden Sie am Büchertisch. Eine kleine feine Auswahl an Geschenkartikeln und Büchern haben wir immer vorrätig. Außerdem besorgen wir Ihnen gerne Bücher, CDs etc. von fast allen Verlagen über SCM-Shop. Sie unterstützen mit Ihrem Einkauf die Liebenzeller Mission. Besuchen Sie uns jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr (in der Bücherei) sowie nach telefonischer Vereinbarung. Rufen Sie mich einfach an:
(Tel 3177).

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: