Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Wenn der Tod zum Alltag gehört
      Viele Menschen meiden es, über das Sterben zu sprechen. Für Pfarrer und Pfarrerinnen stellt der Tod einen wesentlichen Bestandteil ihres Berufsalltags dar. Wie fühlt es sich an, ständig mit Sterben und Trauernden konfrontiert zu werden? Pfarrerin Katharina Roos hat Marie Neumann anlässlich des Ewigkeitssonntags einen Einblick in diesen Teil Ihres Berufes gew […]
    • Zur Segnungsdebatte in der Landessynode
      Am Dienstagmorgen wird bei der Herbsttagung der Landessynode der TOP 9 aufgerufen: „Kirchliches Gesetz zur Änderung der Ordnung der kirchlichen Trauung“. Damit jede und jeder wissen kann, was zur Abstimmung steht, veröffentlichen wir die entsprechenden Dokumente bereits vor der Synode.
    • Herbstsynode steht bevor
      Am 27. November beginnt im Stuttgarter Hospitalhof die viertägige Herbsttagung der Evangelischen Landessynode in Württemberg. Eine breite Palette von Themen bestimmt dabei die Tagesordnung. Schwerpunkte sind der Haushalt 2018 sowie Beschlüsse über Gesetzentwürfe zur Möglichkeit kirchlicher Amtshandlungen für gleichgeschlechtliche Paare.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 20/21

Posted by kige78607ta - Mai 8, 2015

Christus spricht:
Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen!
Joh. 12, 32

Donnerstag, den 14.05.15 – Christi Himmelfahrt
9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Krautter, Tuttlingen

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Freitag, den 15.05.15
18.00 Uhr Große Mädchenjungschar
19.30 Uhr Bibel- und Gebetsstunde

Samstag, den 16.05.15
19.00 Uhr Jugendkreis (ab 16 J.)

Christus spricht:
Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen!
Joh. 12, 32

Exaudi (Herr, höre meine Stimme!), den 17.05.15
9.30 Uhr Gottesdienst

Das Opfer ist bestimmt für die EC-Jugendarbeit in Talheim.

Montag, den 18.05.15
17.00 Uhr Mädchenjungschar (ab 10 J.)

Dienstag, den 19.05.15
9.30 Uhr Krabbelgruppe
18.30 Uhr Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

Mittwoch, den 20.05.15
17.30 Uhr Konfirmanden-Unterricht

Hinweis:

Vom 03. – 07. Juni 2015 findet in Stuttgart der Deutsche Evangelische Kirchentag statt unter dem Motto: …“damit wir klug werden!“ (Ps. 90, 12).

Im Rahmen des Kirchentages findet zeitgleich am 04. Juni 2015 (Fronleichnam) der Christustag statt. Sein Motto:
Dein Wort macht klug (Ps. 119, 104). Prospekte liegen in der Kirche aus.

Es fährt wieder ein Bus für alle, die aus den umliegenden Gemeinden daran teilnehmen möchten. Interessenten bitte im Pfarramt melden oder sich untereinander wegen Mitfahrgelegenheit absprechen!
Unter http://www.christustag.de können Sie sich im Internet sich ausführlicher über Programm und Inhalt informieren, auch über die Großveranstaltung des Kirchentages.

Wie schon seit Jahren üblich wird der Christustag an verschiedenen Orten angeboten: Bahnbrücken, Langensteinbacher Höhe, Mannheim, Neuenburg am Rhein, Spöck, Stuttgart (Porsche-Arena), Winterlingen.
Im Vorwort des flyers schreibt der Vorsitzende der Christus-Bewegung in Württemberg, Dekan Ralf Albrecht:

„Herr, lehre uns bedenken, dass wir s erben müssen, auf das wir klug werden!“ So drastisch und zugespitzt hat es Martin Luther zu Psalm 90 übersetzt. Denn da entscheidet es sich für ihn. In dem, was ewig klug macht. Und was ewig trägt, sogar über den Tod hinaus. Das kann man sehr wohl wissen. Und klüger kann kein Mensch werden, als dass er Leben und Sterben in die Hand Gottes legt.
Beim Christustag 2015 werden wir genau darüber nachdenken.
Darüber, wie blöd wir uns manchmal anstellen, weil wir uns selbst für klug halten. Und darüber, dass Gott uns in sein Licht stellt: „Du Narr!“
Und uns zeigt, was klug macht. Wie wir unsere Seele, unser Leben gewinnen. … Erstmals sind wir mit dem Christustag auf dem Kirchentag in der Porsche-Arena in Stuttgart. Wir freuen uns darauf und sind sehr gespannt. Es ist eine große Chance, unser Profil an diesem Tag in einer so großen Halle präsentieren zu können. Aber noch mehr: Wir sind auch an sechst weiteren Orten unterwegs. Denn Christustag ist mehr.

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt ist wieder Gartenzeit!
Tipps, Anleitungen und Anregungen für naturnahes Gärtnern, biologische Schneckenbekämpfung, was Großvater noch wusste….
Ratgeber kostenlos ausleihen!

Das besondere Bilderbuch:
Lukas ist wie Lukas.
Lukas ist ein toller großer Bruder, findet Tord: Er hat nie schlechte Laune, immer Lust zum Spielen und hilft Tord, wenn er allein nicht weiterkommt. Die beiden sind die besten Freunde. Bis die anderen Lukas beim Fußball nicht mitspielen lassen. Sie finden er ist blöd und einfach anders. Tord weiß nicht, was er machen soll. Da sagt Lukas leise, aber deutlich: „Lukas ist wie Lukas!“ Und da erkennt Tord, dass er zu seinem Bruder Lukas halten will – auch wenn er anders ist, weil er Down-Syndrom hat.

Unsere Roman- Empfehlung:
Das Geheimnis des Tanzmeisters von Julie Klaasen
England, 1815: Der junge Tanzlehrer Alec Valcourt wagt einen Neuanfang und zieht ins beschauliche Beaworthy. Doch dort gibt Lady Amelia den Ton an und hat jegliches Tanzen verboten. In Amelias Tochter, der schönen und widerspenstigen Julia, findet Alec eine Verbündete. Julia fühlt sich von dem eleganten Tanzmeister angezogen. Doch warum hat dieser London verlassen? Nach und nach treten alte Geheimnisse ans Licht. Gelingt es Julia und Alec, Frieden mit der Vergangenheit zu schließen?
Viel Spaß beim Lesen!

Neue Bastelbücher eingetroffen!
Neue Techniken mit Papier, für Kinder, z.B. Tangrami ist eine genial einfache Falt- und Stecktechnik, die sich am Origami orientiert und an das Tangram-Legespiel erinnert. Aus Papierquadraten werden dreieckige Module gefaltet. Je nachdem, wie man diese zusammensteckt, entstehen witzige oder beeindruckende Tiere, geometrische Formen oder Pflanzen.
für Babies Mützen und Schühchen Häkeln und stricken.
Frühlingsfrischer Deko-Spaß für groß und klein, aus Papier, Holz,
für drinnen und draußen …z.B. Gartenstelen, Kaminholzfiguren, …
Viel Spaß beim Basteln

Wir freuen uns auf Ihren /Euren Besuch
Wir haben Zeit für Sie.
Wir besuchen Sie auch gerne zu Hause und versorgen Sie mit Lesestoff.
Das Ausleihen ist bei uns kostenlos!!!

Suse Tomasino und Petra Ulrich

Segenswünsche zur Hochzeit, Geburtstagsgrüße (auch „runde“), Trauerkarten… Karten zu fast allen Anlässen finden Sie am Büchertisch. Eine kleine feine Auswahl an Geschenkartikeln und Büchern haben wir immer vorrätig. Außerdem besorgen wir Ihnen gerne Bücher, CDs etc. von fast allen Verlagen über SCM-Shop. Sie unterstützen mit Ihrem Einkauf die Liebenzeller Mission. Besuchen Sie uns jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr (in der Bücherei) sowie nach telefonischer Vereinbarung. Rufen Sie mich einfach an (3177).

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: