Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Wenn der Tod zum Alltag gehört
      Viele Menschen meiden es, über das Sterben zu sprechen. Für Pfarrer und Pfarrerinnen stellt der Tod einen wesentlichen Bestandteil ihres Berufsalltags dar. Wie fühlt es sich an, ständig mit Sterben und Trauernden konfrontiert zu werden? Pfarrerin Katharina Roos hat Marie Neumann anlässlich des Ewigkeitssonntags einen Einblick in diesen Teil Ihres Berufes gew […]
    • Zur Segnungsdebatte in der Landessynode
      Am Dienstagmorgen wird bei der Herbsttagung der Landessynode der TOP 9 aufgerufen: „Kirchliches Gesetz zur Änderung der Ordnung der kirchlichen Trauung“. Damit jede und jeder wissen kann, was zur Abstimmung steht, veröffentlichen wir die entsprechenden Dokumente bereits vor der Synode.
    • Herbstsynode steht bevor
      Am 27. November beginnt im Stuttgarter Hospitalhof die viertägige Herbsttagung der Evangelischen Landessynode in Württemberg. Eine breite Palette von Themen bestimmt dabei die Tagesordnung. Schwerpunkte sind der Haushalt 2018 sowie Beschlüsse über Gesetzentwürfe zur Möglichkeit kirchlicher Amtshandlungen für gleichgeschlechtliche Paare.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 46/47

Posted by kige78607ta - November 12, 2013

Ev. Kirchengemeinde Talheim

 

Donnerstag, den 14.11.13

17.00 Uhr  Kleine gemischte Jungschar (1.-4. Kl.)

18.30 Uhr  Teenfactory

 

Freitag, den 15.11.13

19.30 Uhr  Bibel- und Gebetsstunde

19.30 Uhr  Posaunenchor

 

Samstag, den 16.10.13

19.00 Uhr  Jugendkreis (ab 16 J.)

 

  Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

                                                           2. Kor. 5, 10

 Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr, den 17.11.13 – Volkstrauertag –

 (8.30 Uhr  GD im KH Spaichingen)

 9.30 Uhr   Gottesdienst  mit Taufe von Leo Späth, Reifenbergstr. 11

                 Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

                 – keine Kinderkirche –

 Herzliche Einladung zur Gedenkfeier Im Anschluss an den GD

am Ehrenmal auf dem Friedhof!

 

Montag, den 18.11.13

16.45 Uhr   Große Mädchenjungschar (5.-7. Klasse)                                     

19.30 Uhr   Kirchenchor

 

Dienstag, den 19.11.13

18.30 Uhr  Große Bubenjungschar (Kl. 4 – 7)

17.00 Uhr  Große Mädchenjungschar (5. – 7. Klasse)

19.00 Uhr  Frauenchor

 Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber die Sünde ist der Leute Verderben.

                                                                     Sprüche 14, 34

 Buß- und Bettag, Mittwoch, den 20.11.13

15.00 Uhr  Konfirmandenunterricht

20.00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahl

                  Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

Der Buß- und Bettag ist nach wie vor ein kirchlicher Feiertag.

Daran als Kirchengemeinde festzuhalten macht weiterhin nur dann Sinn,

wenn er überhaupt noch wahrgenommen wird. Zum empfehlen wäre es,

das Angebot eines Gottesdienstes mitten in der Woche zu nutzen!

Die Frage ist weniger, ob solch ein Angebot noch zeitgemäß ist, sondern ob nicht

im gemeinsamen Hören auf Gottes Wort und in der Feier des Abendmahls ein Segen

verborgen ist,  der sich dem erschließt, der ihn sucht und in Anspruch nimmt.

 

 Kirchenwahlen am 1. Dezember 2013

 Am Sonntag, den 1. Dezember 2013 finden die Wahlen zum Kirchengemeinderat

und zur Landessynode statt. Wir rufen alle auf, an der Wahl teilzunehmen.

Wer bisher noch keine Bescheinigung über die Aufnahme in die Wählerliste als Wahlausweis

erhalten hat, wolle sich bis spätestens Donnerstag, 28. November melden.

In den nächsten Tagen erhalten Sie Wahlausweis mit den Unterlagen zur Wahl und

mit den Unterlagen der einzelnen Gesprächsgruppen für die Wahl zur Landessynode.

Am Wahltag ist um 9.30 Uhr Gottesdienst in der Ev. Kirche Talheim.

Gleichzeitig wollen wir den Abschluss der Renovierungarbeiten unserer Kirche feiern.

 Im Anschluss an den Gottesdienst kann in der Pfarrscheuer in der Zeit zwischen 11.00 Uhr

und 16.00 Uhr gewählt werden. Es gibt nur einen Abstimmungsbezirk (Talheim und Esslingen).

Die ausgegebenen Wahlausweise sollen zur Abstimmung mitgebracht werden.

Wer wegen Krankheit, Alter, Ortsabwesenheit oder aus einem anderen wichtigen Grund

verhindert ist, zur Wahl zu kommen, kann vorher durch Briefwahl wählen.

Anträge auf Aushändigung der dazu erforderlichen Briefwahlunterlagen können bis

Donnerstag, den 28. November 2013 bis 18.00 Uhr beim Ev. Pfarramt Talheim schriftlich

oder mündlich gestellt werden.

Die Entgegennahme von Wahlbriefen erfolgt durch das geschäftsführende Pfarramt.

Der Wahlbrief muss spätestens am Wahltag bis 16.00 Uhr beim Ortswahlausschuß

eingegangen sein. Einzelheiten zur Briefwahl sind auf dem Briefwahlschein erläutert

(s. Rückseite Briefwahlschein).

 Es sind in unserer Gemeinde 5 Kirchengemeinderäte zu wählen.

Bei der Wahl zum Kirchengemeinderat hat jeder Wähler 5 Stimmen.

(Sie dürfen einzelnen Bewerbern auch 2 Stimmen geben, aber nicht mehr als zwei.

In diesem Fall setzen Sie die Zahl 2 in das Kästchen oder bringen zwei Kreuze an.

Insgesamt dürfen aber nicht mehr als 5 Stimmen vergeben werden.)

Für die Wahl zum Kirchengemeinderat wurden aus der Gemeinde die folgenden

Gemeindeglieder vorgeschlagen, die auf den Stimmzetteln aufgeführt sind.

  1. Yvonne Kreutter, Groß- und Außenhandelskauffrau, Eichenweg 7
  2. Hans Wagner, Gas-Wasser Installateurmeister, Tuningerstr. 2
  3. Albrecht Mauthe, Landwirtschaftsmeister, Heidehof 1
  4. Michaela Zeißig, Industriekauffrau, Falterstr. 3
  5. Margit Vosseler, Hausfrau, Mesnerin, Tuttlingerstr. 21

 Bei der Wahl zur Landessynode gehört unsere Gemeinde zum Wahlkreis Balingen-Tuttlingen,

in dem 3 Laien und 2 Theologen und ebenso viele Ersatzmitglieder zu wählen sind.

Ersatzmitglieder für die Landessynode sind diejenigen, die nach den gewählten Synodalen

die meisten Stimmen erhalten haben.

Bei der Wahl zur Landessynode hat jeder Wähler für die Laien 3 Stimmen und für die Theologen

2 Stimmen. Hierfür stehen Bewerber aus folgenden Wahlvorschlägen zur Wahl:

Wahlvorschlag „Lebendige Gemeinde“

als Laien: Simon Hensel, Student, Winterlingen, Dr. U. Mehne, Ärztin, Tuningen

als Theologen Philippus Maier, Pfarrer, Onstmettingen

 

Wahlvorschlag „Offene Kirche“

als Laien: Werner Pichorner, Diakon i.R. Tieringen

als Theologen: Dr. Johannes Kiefner, Pfarrer, Tübingen

 

Wahlvorschlag „Evangelium und Kirche“

als Laien: Isabelle Willig, Diakonin, Balingen

als Theologen: Kristina Reichle, Pfarrerin, Balingen

Bei beiden Wahlen können nur die in den Wahlvorschlägen genannten Bewerber

gewählt werden. Die Einzelheiten des Wahlvorgangs sind auf den Stimmzetteln erläutert.

Wir bitten die Gemeinde, an der Wahl teilzunehmen – auch wenn es sich in Talheim um

eine Bestätigungswahl handelt. Aber mit Ihrer Stimmabgabe bekunden Sie Ihr

persönliches Interesse am kirchlichen Leben vor Ort und im Land. Und das ist sehr wichtig!

Wir bitten auch darum, der Wahl in der Fürbitte zu gedenken.

 

Gemeindebücherei

In der Woche  vom 11. Bis 15. November 2013 bleibt die Bücherei wegen

Renovierungsarbeiten (Parkettboden) geschlossen.

Ausleihe und Rückgaben sind noch am Freitag, den 8. November in der Zeit

von 16.00 bis 18.00 Uhr möglich.

Ab Montag, den 18. November erwarten wir Sie/Euch wieder zu den gewohnten

Öffnungszeiten: also am Montag und am Freitag jeweils von  16:00 bis 18.00 Uhr.

Ihre/Eure S. Manger u. P. Ulrich

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: