Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Neuer Dekan in Heilbronn
      Christoph Baisch wird neuer Dekan in Heilbronn und erster Pfarrer an der örtlichen Kilianskirche. Dazu wurde er am 12. Dezember gewählt. Wann Baisch sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest.
    • Süße Früchte und gelebte Solidarität
      Fast 30 Jahren engagierte sich Winkler federführend im Rahmen der Mango-Aktion im Kirchenbezirk Böblingen für evangelische Schulen in dem westafrikanischen Land Burkina Faso. Nun hat die 75-Jährige ihr Engagement beendet. Im Interview mit Ute Dilg zieht sie Bilanz.
    • Eva-Maria Agster von Innenminister geehrt
      Die langjährige Landespfarrerin für Polizei und Notfallseelsorge der württembergischen Landeskirche, Eva-Maria-Agster, wurde am Samstag, 9. Dezember, mit dem Ehrenzeichen für Bevölkerungsschutz ausgezeichnet.
  • Top-Klicks

    • -
  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 48/49

Posted by kige78607ta - November 26, 2012

Ev. Kirchengemeinde Talheim

 

Freitag, den 30.11.12

17.00 Uhr  Kleine gemischte Jungschar (Kl. 1-4) neue Anfangszeit!

17.00 Uhr  Konfirmandenunterricht (Pfarrscheuer EC-Jugendraum)

18.30 Uhr  EC-Jugendkreis (ab 16 J.)

19.30 Uhr  Bibel- und Gebetsstunde

20.00 Uhr  Posaunenchor

 

 Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer

                                                                        Sach. 9, 9

 1. Advent, den 02.12.12

 9.30 Uhr  Bläser- Gottesdienst

Wir beginnen das neue Kirchenjahr traditionell mit einem

adventlichen Gottesdienst, den unser Posaunenchor gestaltet.

                 Das Opfer ist bestimmt für die Arbeit des Posaunenchores in Talheim.

                 Dank und Anerkennung für den Dienst im ganzen Jahr!

                 An diesem Sonntag ist keine Kinderkirche!

 

Am Nachmittag kommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EC zum Adventssingen

in einzelne Häuser am Ort. Das ist ein schöner Brauch, auf den sich viele schon freuen!

Gottes Segen für diesen adventlichen Dienst!

Treffpunkt um 14.00 Uhr in der Gemeinde-Bücherei zum Ansingen.

 

Montag, den 03.12.12

17.00 Uhr  Mädchenjungschar (5.-7. Klasse)

18.30 Uhr  EC-Teenkreis „Teenfactory“ (ab 13 J.)

19.30 Uhr  Kirchenchor

 

Dienstag, den 04.12.12

  9.30 Uhr   Krabbelgruppe

14.00 Uhr   Senioren-Adventsfeier mit der Zither-Gruppe Frau Gula, Schura

                   Auf diese Zithergruppe dürfen wir uns schon jetzt freuen,

                   mit Bildern (Beamer!) zum Nachsinnen und Text zum Mitsingen

                   nach dem Kaffeetrinken an den adventlich geschmückten Tischen!

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (5.-7. Kl.)

 

Mittwoch, den 05.11.12

18.30 Uhr  Frauenchor

 

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten     

Montag            16.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag     16.30 – 18.00 Uhr

Freitag            17.00 – 18.00 Uhr

 

Advent

Mit dem 1. Advent beginnt ein neues Kirchenjahr.

Das Kalenderjahr beginnt in einer lauten Silvesternacht,

das Kirchenjahr beginnt still und unauffällig. Glocken laden ein zum Gottesdienst.

Es brennt nur Kerze. Aber die Botschaft ist und bleibt gewaltig:

„Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Der 1. Januar erinnert uns an die Vergänglichkeit.

Der 1. Advent erinnert hoffnungsvoll an die Ewigkeit.

Wenn wir am 1. Januar mit großem Lärm das neue Jahr begrüßen,

können wir am 1. Advent Jesus und seine Liebe empfangen und

an andere weitergeben.  Gottes Liebe  leuchtet auf.

Ihr heller Schein möchte in unseren dunklen Alltag eindringen,

ihn verwandeln von bangen Fragen in ein zuversichtliches Hoffen.

Wir wünschen uns eine Adventszeit, in der die Lichter von ‚Freude und Liebe,

Hoffnung und Geborgenheit unseren Alltag hell machen.

 

– (nach Axel Kühner) –

 Mit herzlichen Grüßen zum Advent

Ihr Pfr. E. Hörster

 

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: