Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Das Festival steht vor der Tür
      Am 23 und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation. Laith Al-Deen, einer der Top Acts beim Festival auf dem Stuttgarter Schloßplatz, hat sich vor ein paar Wochen beim Musikvideo-Dreh für seinen neuen Song „Freiheit“ schon einmal warm gegrooved.
    • Margit Rupp ist tot
      Die ehemalige Direktorin des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart Margit Rupp ist am Montag, 18. September, in Tübingen im Alter von 62 Jahren verstorben. Rupp war seit Februar 1986 beim Oberkirchenrat in Stuttgart tätig und leitete dessen Verwaltung von 2001 bis zu ihrem Ruhestand Anfang 2017.
    • Für eine lebenswerte Gesellschaft
      Von 12. September bis 20. Oktober kann online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abgestimmt werden. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Bereichen, auch aus der Evangelische Landeskirche in Württemberg.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 42/43

Posted by kige78607ta - Oktober 15, 2012

Ev. Kirchengemeinde Talheim

 

Freitag, den 19.10.12

17.00 Uhr  Kleine gemischte Jungschar (Kl. 1-4) neue Anfangszeit!

17.00 Uhr  Konfirmandenunterricht (Pfarrscheuer EC-Jugendraum)

18.30 Uhr  EC-Jugendkreis (ab 16 J.)

19.30 Uhr  Bibel- und Gebetsstunde

20.00 Uhr  Posaunenchor

 

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert,

nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

                                                                                                  Micha 6, 8

                                                                                             

20. So. n. Trinitatis, den 21.10.12

 9.30 Uhr  Gottesdienst mit Goldener Hochzeit von Reinhold und Lore

Vosseler, Tuttlingerstraße16.

      Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

                   An diesem Sonntag ist keine Kinderkirche!

 

Montag, den 22.10.12

17.00 Uhr  Mädchenjungschar (5.-7. Klasse)

18.30 Uhr  EC-Teenkreis „Teenfactory“ (ab 13 J.)

19.30 Uhr  Kirchenchor

 

Dienstag, den 23.10.12

 9.30 Uhr   Krabbelgruppe (bis 11.30 Uhr)

17.30 Uhr  Große Bubenjungschar (5.-7. Kl.)

19.30 Uhr  Bibelprojekt – Information und Austausch mit dem Kursbuch

                  „Lebensspur“ (im Jugendraum Pfarrhaus!)

                   Wer beim ersten Treffen nicht dabei sein konnte, aber an einer

kontinuierlichen Teilnahme interessiert ist, darf gern noch dazukommen!

 

Mittwoch, den 24.10.12

18.30 Uhr   Frauenchor

 

Diakonie-Nothilfefonds der Diakonischen Bezirksstelle Tuttlingen

Immer mehr Menschen im Landkreis Tuttlingen geraten in finanzielle Notlagen,

stehen ihrerseits vor vielen Fragen und großen Veränderungen.

Zum Selbstverständnis der Diakonie gehört es, jeden Menschen, der Hilfe braucht,

ernst zu nehmen und mit ihm gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Diakonischen Bezirksstelle Tuttlingen stehen

Ratsuchenden zur Seite,  ergänzt durch Hilfsangebote wie den Diakonieladen Kaufkultur,

die Tafelläden in Tuttlingen und Trossingen oder den Tuttlinger Mittagstisch.

Sie begleiten die Klienten bei ihren Bemühungen um einen Weg aus der Krise.

Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Motto.

Der Nothilfefonds der Diakonischen Bezirksstelle Tuttlingen hilft Notlagen von

Bürgerinnen und Bürgern unseres Landkreises zu überwinden, wo alle anderen

Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

Besteht eine Notsituation und greifen alle anderen sozialen Systeme nicht

(ALG II, Sozialhilfe usw.),  so kann aus den Mitteln des Fonds, im Rahmen einer Beratung

durch die Beratungs-fachkräfte der Diakonischen Bezirksstelle Geld bereitgestellt

oder können Sachmittel finanziert werden.

Die finanziellen Hilfen sind ausschließlich Start- und Überbrückungshilfen im Rahmen

eines Hilfeplans der professionellen Beratungsangebote der Diakonischen Bezirksstelle.

Eine dauerhafte finanzielle Unterstützung ist nicht möglich. Wer spenden möchte,

muss gar nicht in „Millionenkategorien“ denken, um Gutes zu tun:

Wenn zum Beispiel jährlich 200 Spender einen Betrag von 100 Euro spenden würden,

käme ohne großen Aufwand dauerhaft eine stolze Summe zusammen.

Diese kollektive Gabe ist eine ganz einfache Art zu helfen und ist für Bürgerinnen

und Bürger aus dem Landkreis Tuttlingen eine gute Möglichkeit, von Not betroffene Mitmenschen

sinnvoll zu unterstützen.

Ich bitte Sie deshalb um Ihre Spende und bedanke mich sehr herzlich für Ihre Unter-stützung.

Spendenkonten: KSK Tuttlingen, BLZ 643 500 70, Kto. 63 164 oder

Volksbank Donau-Neckar, BLZ 643 901 30, Kto. 33 83 008. Stichwort „Nothilfe“.

Ihr

Matthias Ries

Geschäftsführer

Diakonische Bezirksstelle Tuttlingen

 

Gemeindebücherei

Basteln im Herbst  mit Kastanien, Eicheln, bunten Blättern…

Wir haben eine schöne Auswahl neuer Bastelbücher für Herbst,

Winter, Advent und Weihnachten.

Es ist für jeden etwas dabei, für kleine und große Hände,

für Ungeübte und Profibastler.

Ebenso stehen einige neue Romane in den Regalen.

Es lohnt sich also, wieder mal bei uns vorbeizuschauen – oder zum ersten Mal.

Bücher ausleihen ist bei uns kostenlos.

Öffnungszeiten    

Montag            16.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag     16.30 – 18.00 Uhr

Freitag            17.00 – 18.00 Uhr

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

 

 

 

 

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: