Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Das Festival steht vor der Tür
      Am 23 und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation. Laith Al-Deen, einer der Top Acts beim Festival auf dem Stuttgarter Schloßplatz, hat sich vor ein paar Wochen beim Musikvideo-Dreh für seinen neuen Song „Freiheit“ schon einmal warm gegrooved.
    • Margit Rupp ist tot
      Die ehemalige Direktorin des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart Margit Rupp ist am Montag, 18. September, in Tübingen im Alter von 62 Jahren verstorben. Rupp war seit Februar 1986 beim Oberkirchenrat in Stuttgart tätig und leitete dessen Verwaltung von 2001 bis zu ihrem Ruhestand Anfang 2017.
    • Für eine lebenswerte Gesellschaft
      Von 12. September bis 20. Oktober kann online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abgestimmt werden. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Bereichen, auch aus der Evangelische Landeskirche in Württemberg.
  • Top-Klicks

  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 09/10

Posted by kige78607ta - Februar 28, 2012

Evangelische Kirchengemeinde Talheim

Freitag, den 02.03.12
16.30 Uhr  Kleine gemischte Jungschar (Kl. 1-4)
18.30 Uhr  Teenfactory
19.30 Uhr  Bibel- und Gebetsstunde
20.00 Uhr  Posaunenchor

    Samstag den 03.03.12
   19. Talheimer Frauentag

Programm
9.00 Uhr:      Frauenfrühstück
1. Vortrag:    „Sind Mütter wirklich immer schuld?“

Mütter zwischen Ideal und Wirklichkeit

Unkostenbeitrag für Frühstück u. Vortrag: 7,-€
14.30 Uhr:     Nachmittagsveranstaltung  – mit Kaffeetrinken –

2. Vortrag:    „Herzogin Wera von Württemberg – Leben, Wirken

und Auswirkung“  (mit Powerpoint-Präsentation)

Referentin:    Marlene Trick, Neuenbürg

Jahrgang 1957, Pfarrerin, aus familiären Gründen aus dem kirchlichen Dienst ausgestiegen,

verheiratet, 4 Kinder, als Referentin bei verschiedenen Veranstaltungen unterwegs und

ehrenamtlich in der Kinder- und Frauenarbeit in der Kirchengemeinde und im Kirchenbezirk tätig,

seit dem Schuljahr 2010/11 Religionslehrerin am Gymnasium Neuenbürg.

 

WOCHENSPRUCH:

Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.
Römer 5, 8

Reminiscere, (Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit, Ps. 25. 6, den 04.03.12
9.30 Uhr  Gottesdienst mit Taufe von Lennox Braunagel, Ippingerweg 9
Das Opfer ist bestimmt für das Kinderwerk Lima
(Weltmissionsprojekt 2012 der Kirchengemeinde Talheim)

Wir erinnern an den Besuch des früheren Jugendreferenten Alexander Winkler im

Juli letzten Jahres mit seinem Bericht über seine Tätigkeit als Öffentlichkeits-Referent

des Kinderwerks Lima/Heidenheim.

In dieser segensreichen Arbeit kommen zwei Anliegen gleichermaßen zur Geltung:

die Wahrnehmung sozial-diakonischer Verantwortung für die Ärmsten durch

materielle und vor allem pädagogische Hilfe (Kindergärten und Schulen)

sowie Weitergabe des Evangeliums an Kinder und Jugendliche.

An diesem Sonntag ist  keine Kinderkirche!

14.00 Uhr   Gemeinsamer Seniorennachmittag von Kirchengemeinde und

                         Bürgergemeinde in der Linde

Auf dem Programm steht wieder ein buntes Potpourri verschiedener

Spezialitäten: Info durch BM Hall, Kaffeetrinken, Dia-Reisebericht, Quiz,

Posaunenchor etc.

Es lohnt sich, diesen Nachmittag in der Linde  zusammen mit anderen jüngeren

und älteren TalheimerInnen zu verbringen!

Montag, den 05.03.12
18.30 Uhr  Mädchenjungschar (ab 10 J.)
19.30 Uhr  Kirchenchor

Dienstag, den 06.03.12
9.30 Uhr   Krabbelgruppe
14.30 Uhr  Treffen des Besuchsdienstkreises (mit Austausch und Kaffeetrinken)
18.30 Uhr  Große Bubenjungschar (ab 10 J.)
19.30 Uhr   Elternabend der Konfirmanden 2012

Mittwoch, den 07.03.12
14.45 Uhr  Konfirmandenunterricht in Immendingen (Vertretung)
16.30 Uhr  Konfirmandenunterricht
18.30 Uhr  Frauenchor

Gemeindebücherei
Öffnungszeiten
Montag    16.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag    16.30 – 18.00 Uhr
Freitag        17.00 – 18.00 Uhr

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: