Evang. Kirchengemeinde Talheim

Beate-Paulus-Platz 3 – 78607 Talheim – Tel. 07464/1233 – pfarramt@talheim-evangelisch.de

  • Fotogalerie

  • RSS Evang. Landeskirche

    • Neuer Dekan in Heilbronn
      Christoph Baisch wird neuer Dekan in Heilbronn und erster Pfarrer an der örtlichen Kilianskirche. Dazu wurde er am 12. Dezember gewählt. Wann Baisch sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest.
    • Süße Früchte und gelebte Solidarität
      Fast 30 Jahren engagierte sich Winkler federführend im Rahmen der Mango-Aktion im Kirchenbezirk Böblingen für evangelische Schulen in dem westafrikanischen Land Burkina Faso. Nun hat die 75-Jährige ihr Engagement beendet. Im Interview mit Ute Dilg zieht sie Bilanz.
    • Eva-Maria Agster von Innenminister geehrt
      Die langjährige Landespfarrerin für Polizei und Notfallseelsorge der württembergischen Landeskirche, Eva-Maria-Agster, wurde am Samstag, 9. Dezember, mit dem Ehrenzeichen für Bevölkerungsschutz ausgezeichnet.
  • Top-Klicks

    • -
  • Abonnieren

Mitteilungsblatt KW 44/45

Posted by kige78607ta - Oktober 31, 2010

Evangelische Kirchengemeinde Talheim

Mittwoch, den 03.11.10

16.30 Uhr kein Konfirmandenunterricht (Herbstferien)

19.00 Uhr Frauenchor

Freitag, den 05.10.10

16.30 Uhr Kleine gemischte Jungschar (Kl. 1-4)

18.30 Uhr Teen-Factory (ab 13 J.)

19.30 Uhr Bibel- u. Gebetsstunde (M. Stehr)

20.00 Uhr Posaunenchor

Wochenspruch:

Siehe, jetzt ist der Tag der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Kor. 6, 2

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres, den 07.11.10

9.30 Uhr  Gottesdienst mit Taufen von Luca Weiler, Tuttlingen und Franziska Ahrens (Konfirmandin), Betteräckerstr. 6 unter Mitgestaltung der Konfirmandengruppe.

Das Opfer ist bestimmt für die eigene Gemeinde.

Gleichzeitig ist Kinderkirche!

Montag, den 08.11.10

18.30 Uhr Große Mädchenjungschar (ab 10 J.)

19.30 Uhr Kirchenchor

Dienstag, den 09.11.10

9.00 Uhr      Frühstückskreis

Thema: „Alles hat seine Zeit!“

Glaubenskurs „Dem Leben auf der Spur“

18.30 Uhr Große Bubenjungschar (ab 10 J.)

(19.30 Uhr)  kein Gesprächskreis

Mittwoch, den 10.11.10

16.30 Uhr Konfirmandenunterricht

19.00 Uhr Frauenchor

Donnerstag, den 11.11.10

19.30 Uhr  Sitzung des Kirchengemeinderats

Internationaler Gebetssonntag für verfolgte Christen am 7./14./21. November.

Auf den weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen am Sonntag, den 14.11.2010 möchte ich gern aufmerksam machen. Ich sehe es als dringende Bitte an, sich daran zu beteiligen und den bedrohten Geschwistern im Gebet beizustehen. Der Druck auf Christen vor allem in totalitären und islamischen Staaten ist unvorstellbar groß. Es gibt Gesetze (Scharia), die bei Abkehr vom Islam die Todesstrafe vorsieht. Oder es werden Strafen auf Anweisung des Gerichts zu erschwerten Lebensbedingungen verhängt und versucht Christen zum Islam zurückzubringen. Diskriminierung, Verfolgung, Folter und Mord finden täglich statt. Deshalb soll unser Gebet für die verfolgten Christen auch nicht nur auf diesen einen Tag im Jahr beschränkt bleiben. Aber es sollte ganz besonders an dem dafür festgelegten Sonntag im Gottesdienst angesprochen werden. Landesweit finden in Kirchen und Gemeinden Gottesdienste im Gedenken an über 200 Millionen verfolgten Christen statt, denn 90 Prozent aller Märtyrer sind Christen. Als Schwerpunktländer wurden diesmal Ägypten, Iran, Nigeria und Nordkorea ausgewählt.

AKREF Arbeitskreis Religionsfreiheit – Menschenrechte – Einsatz für verfolgte Christen der Deutschen Evangelischen Allianz

Pfr.Dr. Paul C. Murdoch – info@akref.de

P.S.: Pfr. Dr. P. Murdoch wird Anfang Mai 2011 zum Aben der Begegnung in die Pfarrscheuer kommen! Er ist zur Zeit Studienleiter im Albrecht-Bengel-Haus Tübingen.

Dazu auch der folgende Hinweis:

„Glaube – bei Strafe verboten“

Tuttlinger Missionstage

12.- 14. November 2010-10-31

Open Doors

Mission für Südosteuropa

Überseeische Missions-Gemeinschaft

Veranstaltet von der Evang. Allianz Tuttlingen

Am Freitag, den 12.11.10 gibt es eine Mitfahrgelegenheit in Talheim (Bibel – und Gebetsstunde) zur Teilnahme an der Auftaktveranstaltung

mit Volker Kauder MdB

„Die Bibel als gefährliches Buch“ – David Atkinsons (OD)

Ort: Evangelisch-methodistische Kirche um 20.00 Uhr

Abfahrt ca. 19.30 Uhr Rathaus, bitte bei Udo Vosseler melden!

Open Doors (OD) – was ist das?

In rund 50 Ländern versorgt “Open Doors” Christen, die aufgrund ihres Glaubens benachteiligt oder verfolgt werden, mit Bibeln, christlicher Literatur, bildet Gemeindeleiter aus, engagiert sich für Gefangene und unterstützt die Familien ermordeter Christen. In der freien Welt hält das Werk Vorträge und Veranstaltungen u.a. in Kirchen und Gemeinden, um für das Thema Christenverfolgung zu sensibilisieren und zum Gebet für die verfolgte Kirche aufzurufen.

Referent auf den Tuttlinger Missionstagen: David Atkinson

Auf diesen Veranstaltungen gibt es aktuelle Informationen, die für die Beurteilung der Integrationsdebatte hier in Deutschland hilfreich sein können. Im globalen Kontext wird deutlich, dass die Religion des Islam mit den Inhalten des christlichen Glaubens unvereinbar ist.            Religionsgleichheit – nein danke! Religionsfreiheit – ja bitte! – aber dann auch in den islamischen Ländern.

Ehe es zu spät ist – Liebe lernen

Zeit zu zweit – ein Abend für Ehepaare mit Dr. Ulrich Giesekus, Freudenstadt

am Freitag, 5. November 2010, 20 Uhr

Ev. Johannes-Brenz-Gemeindehaus Trossingen

Der Mann, der Honecker aufnahm …

Ein Gemeindeabend mit Pfr. Uwe Holmer

am 7. November 2010 um 20 Uhr

Großer Saal Johannes-Brenz-Gemeindehaus Trossingen

Gemeindebücherei

Öffnungszeiten

Dienstag           16.30 – 18.00 Uhr

Donnerstag       16.30 – 18.00 Uhr

Freitag              17.00 – 18.00 Uhr

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfr. E. Hörster

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: